Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Mode

25.05.12 - 10:30 Uhr

von: wumble

Team Mode: Mit den Compeed Blasenpflastern auf der Piste.

In den ersten drei Wochen unseres Projektes waren die Compeed Blasenpflaster schon mit uns trnd-Partnern auf der Piste – und haben dem Partyvolk den Heimweg erleichtert.

Vier trnd-Partnerinnen berichten, wie andere Feierwütige auf die Compeed Blasenpflaster reagiert haben und geben gleichzeitig schon mal Tipps, bei welchen Veranstaltungen man Compeed am kommenden Wochenende unbedingt in der Handtasche haben sollte – zum Beispiel …

Mit Compeed Blasenpflaster auf der Piste.

am Polterabend in High Heels wie bei trnd-Partnerin Beate82:

Anbei die Fotos unseres High Heels-Polterabend-Hardcore-Testes… Nach einer anstrengenden Nacht, hat Compeed uns das Heimgehen sehr erleichtert… Drei Mädls inklusive mir hatten mal wieder Blasen an den Füßen und ich muss sagen, das Compeed-Blasenpflaster hat echt … Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Compeed Sport

24.05.12 - 14:11 Uhr

von: wumble

Team Sport: Mit den Compeed Blasenpflastern am Start.

Fast 25% der trnd-Partner haben im Projekt mit Compeed Blasenpflaster angegeben, dass sie sportlich unterwegs sind. Und auch in einigen Bewerbungen war zu lesen, dass gerade jetzt in den Frühlings- und Sommermonaten einige Veranstaltungen anstehen, bei denen trnd-Partner am Start sein werden.

Perfekt für unser gemeinsames Projekt, denn Compeed unterstützt als Sponsor zahlreiche Laufveranstaltungen mit einem Messestand vor Ort – und zwar in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

compeed blasempflaster_laufveranstaltungen

SportScheck Stadtlaufserie
03.06.2012 Stadtlauf Frankfurt
10.06.2012 Stadtlauf Dresden
15.06.2012 Stadtlauf Hamburg
17.06.2012 Stadtlauf Augsburg

Women’s Run
Hamburg 30. Juni 2012
Frankfurt 21. Juli 2012
Köln 11. August 2012
München 15. September 2012
Wien 22. September 2012 (ohne Gewähr)

Extra Tipp: Sport oder andere hohe Belastungen sind echte Härtetests für Compeed Blasenpflaster, gerade wenn es sich dabei um einen Marathon oder eine lange Wanderung handelt – eben alles, was schweißtreibend ist oder viel Reibung verursacht. Deshalb gibt es für solche Situationen den Tipp, die Compeed Blasenpflaster an den Rändern zusätzlich mit Tapeband zu fixieren und so die Klebekraft zu verstärken.

Auf geht’s: Packt für die nächste Sportveranstaltung oder Wanderung Eure Compeed Blasenpflaster und vielleicht sogar die Kamera ein und helft anderen Sportskanonen mit den Blasenpflastern aus. Über Eure Erfahrungen bzw. die Reaktion der anderen schreibt Ihr dann einfach einen Gesprächsbericht.

@all: An welchen Sportveranstaltungen nehmt Ihr teil? Bzw. welche längere Wanderung ist bei Euch geplant?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Compeed Blasenpflaster Projekt-Infos

23.05.12 - 13:23 Uhr

von: wumble

Warum Gesprächsberichte im Projekt mit Compeed so wichtig sind.

Unsere Erfahrungen sind in diesem Projekt das A und O. Welche Rolle Gesprächsberichte dabei spielen und vor allem warum sie so wichtig sind, erfahrt Ihr hier:

Grundsätzlich basiert die Idee hinter trnd auf Geben und Nehmen. Compeed möchte gemeinsam mit uns erleben, wie die Compeed Blasenpflaster bei uns ankommen und stellt dafür 7.500 trnd-Partnerinnen insgesamt 7.500 Compeed Blasenpflaster “Caroline Wozniacki” und 150.000 Infopostkarten mit je einem Compeed Blasenpflaster Medium zur Verfügung.

Im Gegenzug erhofft sich das Team von Compeed möglichst viel Feedback. Wie finden wir trnd-Partner die Blasenpflaster? Und wie kommt es bei unseren Gesprächspartnern an, die zum ersten Mal davon erfahren?

Gesprächsberichte im trnd-Projekt mit Compeed Blasenpflaster sind wichtig.

trnd steht für Marketing zum Mitmachen und durch unser Projekt soll natürlich auch Mundpropaganda entstehen. So wollen wir gemeinsam mithelfen, Compeed Blasenpflaster auf ange­nehme Weise bekannter zu machen – einfach durch das Weitergeben unserer ehrlichen Meinung an Freunde, Bekannte und Kollegen. Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Compeed Blasenpflaster Meinung

22.05.12 - 11:20 Uhr

von: wumble

Mode vs. Sport: Unsere Teams im Compeed Blasenpflaster Projekt.

Eine Spitzensportlerin in High Heels: Caroline Wozniacki, das Compeed Gesicht 2012, repräsentiert, was wir aus dem Feedback der trnd-Partner im Compeed Projekt schon wissen: Es gibt zwei Gruppen, in denen Blasen an den Füßen besonders häufig auftreten.

In jener, für die bei Schuhen vor allem der modische Aspekt zählt – bequem oder nicht. Und jene, die ihre Füße hohen Belastungen aussetzen und körperlich an ihre Grenzen gehen. Kurz: Modebegeisterte oder Sportler.

Wie sieht es bei uns trnd-Partnern im Compeed Blasenpflaster Projekt mit der Modebegeisterten vs. Sportler Verteilung aus? Lasst es uns herausfinden und gleichzeitig im Compeed Blasenpflaster Projekt zwei Teams bilden:

Team Mode: Wir kaufen uns die Schuhe, die uns gefallen – und nehmen in Kauf, dass sie unbequem sind oder erst richtig eingetragen werden müssen. Wer schön bzw. chic sein will, muss leiden. Gerade im Sommer macht uns das barfußlaufen in einigen Schuhmodellen zu schaffen.

Team Sport: Unsere Füße sind in Schuhen hohen Belastungen ausgesetzt. Wir sind sportlich aktiv, laufen zum Beispiel Marathon und gehen Wandern. Oder sind berufsbedingt viel auf den Beinen und tragen täglich bei der Arbeit Schuhe, die Reibung verursachen.

Stimmt im trnd-check ab, was auf Euch am ehesten zutrifft:

trnd-check

Für gewöhnlich werden Blasen an meinen Füßen verursacht durch ...

  • ... modische Schuhe (Team Mode). (77%, 2,429 Stimmen)
  • ... hohe Belastungen (Team Sport). (23%, 720 Stimmen)
lädt ... lädt ...

Jedes Team stellt natürlich auch unterschiedliche Erwartungen an die Compeed Blasenpflaster: Mal soll das Pflaster im High Heel bzw. in Ballerinas möglichst unauffällig sein, mal ist es wichtig, dass die Blasenpflaster auch nach einem schweißtreibenden Halbmarathon die Blase am Fuß noch schützen.

In den kommenden Projektwochen kann jeder für sein Team herausfinden, wie Compeed Blasenpflaster diese Erwartungen erfüllt. Bekannt gemacht werden dürfen Compeed Blasenpflaster natürlich Team übergreifend. ;)

@all: Und wie sieht es mit der Modebegeisterten vs. Sportler Verteilung in Eurem Freundes- und Bekanntenkreis aus? Wer ist häufiger vertreten?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Compeed Blasenpflaster Projekt-Infos

21.05.12 - 11:52 Uhr

von: wumble

Der Compeed Aushangzettel: Wir suchen Blasenpflaster-Mittester.

Inzwischen haben wir uns schon einiges an Expertenwissen über die Compeed Blasenpflaster angeeignet – bleibt noch eine Frage: Wo finden wir eigentlich Mittester, die zurzeit eine Blase haben und an die wir unser Wissen und die Blasenpflasterproben auch weitergeben können?

Die Antwort: Mit den Aushangzetteln aus dem Compeed Blasenpflaster Startpaket. Die Aushangzettel kann man an unterschiedlichsten Orten gut sichtbar aufhängen:

  • Im Hausflur des Mietshauses.
  • In der Teeküche des Büros.
  • Auf der Toilette der Arbeitsstelle.
  • In der Umkleide oder am Schwarzen Brett des Sportstudios oder Fitnesskurses.
  • Und überall sonst, wo andere Leute darauf aufmerksam werden.
Egal ob im Büro, im Fitnessstudio, etc. - potentielle Mittester gibt es überall.

Egal ob im Büro, im Fitnessstudio, etc. - potentielle Mittester gibt es überall.

Damit sich künftige Mittester auch melden können, trägt man noch den Namen (oder die Kontaktdaten) auf dem Aushang ein. Viele trnd-Partner haben den Zettel bereits aufgehängt und zum Teil erste Reaktionen erhalten:

Also ich habe die Aushangzettel in meiner Arbeit aufgehangen. Ich arbeite auf einer Behörde wo wir sehr viel Parteienverkehr haben und somit sehen diese Zettel wirklich fast Tag täglich über 100 Leute. Heute werde ich die [...] Proben Bekannten, Verwandten und Freunden geben. trnd-Partnerin deviljuliaktn

[...] Da ich auch ins Fitnesstudio gehe, werde ich dort einen Aushang machen und es wäre toll, wenn sich darauf Interessierte melden. [...] trnd-Partnerin christinaesther

Bei uns in der Arbeit kommen Blasen häufig vor, da die Arbeitsschuhe nicht ganz so bequem sind. Deswegen habe ich in der Teeküche den Aushangzettel aufgehängt und den interessierten dann in einer kleinen Gesprächsrunde etwas über die Compeed Blasenpflaster erzählt. trnd-Partnerin MuCo

Ich habe ein paar Aushangzettel bei uns im Treppenhaus aufgehängt. 2-3 Personen haben mich bereits darauf angesprochen. Ich habe ihnen weitere Info’s zu den Pflastern gegeben. 3-4 Pflaster konnte ich unter die Leute bringen. Ich hoffe noch auf weitere Reaktionen, denn die Pflaster sind schon bekannt und die Leute sind sehr positiv darauf zu sprechen. trnd-Partnerin Randy_Lady

Das Team von Wiebke bei Compeed ist sehr gespannt auf die Erfahrungen, die wir und unsere Mittester mit den Compeed Blasenpflastern sammeln. Deshalb: Lasst uns gemeinsam so viele Mittester wie möglich finden und deren Feedback per Gesprächsbericht übermitteln.

@all: Hängt Euer Aushangzettel schon? Wo werdet Ihr ihn aufhängen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Compeed Blasenpflaster Gespräche

18.05.12 - 12:11 Uhr

von: wumble

Anpfiff für Compeed Blasenpflaster.

High Heel, Ballerina, Sportschuh: Wir trnd-Partner haben die Top 3 der unbequemsten Schuhmodelle in unserem trnd-check während der Bewerbungsphase gewählt.

Gerade bei Sportschuhen gibt es ein Modell, das im Neuzustand immer besonders unbequem ist: der Fußballschuh.

Das weiß auch trnd-Partnerin koersten87. Sie macht mit einer tollen Aktion gleich mal vor, wie man Compeed Blasenpflaster bekannt machen kann. Sie hat das DFB-Pokalfinale genutzt, um Compeed fußballbegeisterten Freunden vorzustellen:

Die fußballbegeisterten Mittester von trnd-Partnerin koersten87.

Die fußballbegeisterten Mittester von trnd-Partnerin koersten87.

12.05.2012 um 19 Uhr. DFB Pokal Dortmund-Bayern: Gestern Abend war der große Abend für Fußballfans von Dortmund und Bayern. Meine Freunde waren eingeladen zum grillen und natürlich zum Fußball gucken. Bevor es aber ans grillen ging, habe ich die Mädels sowie die Jungs um ihr Gehör gebeten um ihnen Compeed Blasenpflaster näher zu bringen.

Da es sich bei den 5 Männern um Fußballer handelt, waren sogar diese sehr aufmerksam und haben mir einiges Berichtet. Ein Freund hat bereits mehrmal das Blasenpflaster von Compeed benutzt und sagte, dass er sehr damit zufrieden war/ist. [...] Unter den 2 Frauen gab es eine, die noch nie Blasenpflaster von Compeed sich gekauft hat. Sie sagte, dass sie meist die billig Pflaster nehmen würde, aber auf jeden Fall die Probe gerne ausprobieren will. Sie sagte auch, dass die nicht mit den billig Pflastern zu vergleichen sind. Sie war erstaunt wie gut die kleben und auch welch eine schöne Passform die Pflaster haben. Die andere Freundin gab an, dass sie meist an anderen Stellen wie Zehen oder an der seite des Fußes die Schmerzen hat. [...].

Das natürlich Dortmund das Double geholt hat am Ende des gemütlichen Abends rundete unser Gespräch natürlich ab. Wir haben gefeiert und den Abend mit Gesprächen über das Projekt ausklingen lassen. trnd-Partnerin koersten87

Ihr habt auch schon mit Freunden, Bekannten, dem Postboten, der Nachbarin, den Kollegen oder den Vereinskameraden über Compeed gesprochen? Dann schreibt von Eurer Aktion bzw. den Reaktionen Eures Gegenübers in einem Gesprächsbericht.

Packt Eure Compeed Blasenpflaster ein und leistet Erste Hilfe wenn der Schuh mal drückt.

@all: Frauen oder Männer – Mit wem kommt Ihr leichter über Compeed Blasenpflaster ins Gespräch?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Compeed Blasenpflaster Produktinfos

17.05.12 - 13:57 Uhr

von: wumble

Expertenwissen, Teil 3: Compeed Blasenpflaster richtig anwenden.

Bis dato haben wir schon erfahren, was das Besondere am neuen Caroline Wozniacki Fersenpflaster ist, wie das Prinzip der feuchten Wundheilung funktioniert und wie die Compeed Blasenpflaster richtig angewendet werden.

Heute gibt es im dritten Teil Expertenwissen wichtige Hinweise zur Anwendung von Compeed Blasenpflaster – für uns, um uns fit für das Projekt zu machen und natürlich, um sie an unsere Mittester weiterzugeben.

  • Diabetiker sollten unbedingt vor der Benutzung mit ihrem Arzt Rücksprache halten. Bei Diabetes kann die Wundheilung gestört und / oder das Schmerzempfinden stark herabgesetzt sein, so dass es leichter zu Infektionen kommen kann.
  • Auch für alle anderen gilt: Compeed nicht auf infizierte Wunden aufkleben. In diesem Fall konsultiert man am besten einen Arzt.
  • Versteht sich fast von selbst: Benutzte Pflaster nicht wiederverwenden – auch hier besteht Infektionsgefahr.
  • Wenn sich die Blase verschlimmert oder nicht abheilt: Einen Arzt aufsuchen.
  • Die Compeed Blasenpflaster sollten außerdem nicht zurechtgeschnitten werden. Die abgeschrägten Ränder sind verantwortlich für die Haftung. Schneidet man sie ab, ist die Klebekraft beeinträchtigt.
  • Und falls unsere Mittester Probleme mit Kleberückständen auf der Kleidung haben, gibt’s noch diesen Tipp: Die Kleberückstände mit leichtem Waschbenzin entfernen (allerdings die Anweisungen des Textilherstellers beachten).

Ihr habt noch weitere Fragen zu Compeed? In den vergangenen zwei Projekten haben wir gemeinsam mit trnd-Partnern schon viele FAQs zu den Compeed Blasenpflastern sammeln können. Darin erfahrt Ihr noch viel mehr zu den Pflastern, der Anwendung und Wirkung.

@all: Macht Euch fit für das Projekt und stöbert in unseren FAQs zu Compeed Blasenpflaster.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Compeed Blasenpflaster Projekt-Infos

16.05.12 - 10:39 Uhr

von: wumble

Unser Feedback im trnd-Projekt mit Compeed Blasenpflaster.

Acht Wochen probieren wir gemeinsam Compeed Blasenpflaster aus und machen sie bei Freunden, Verwandten und Kollegen bekannt. Wie wir die Pflaster finden und wie sie bei unseren Mittestern ankommen, möchten wir natürlich an Wiebke, unsere Ansprechpartnerin bei Compeed, berichten.

Wo unsere eigene Meinung zu den Compeed Blasenpflastern am besten aufgehoben ist, haben wir gestern schon zusammengefasst. Heute gibt es Teil zwei zu den Feedback-Möglichkeiten in trnd-Projekten:

Teil 2: Die Meinung unserer Mittester

Die Meinung unserer Familie, Freunde, Bekannten, Kollegen, Nachbarn, Vereinskameraden etc. sammeln wir …

… über Gesprächsberichte: Ihr habt mit jemandem über Compeed Blasenpflaster gesprochen oder online etwas darüber veröffentlicht? Dann schreibt einen Gesprächsbericht über das Formular im meintrnd-Bereich und erzählt von Euren Mundpropaganda-Aktionen! Beschreibt darin, wem Ihr von den Blasenpflastern erzählt habt und welche Meinungen, Fragen und Anregungen Eure Gesprächspartner hatten.

Je ausführlicher und je öfter Ihr schreibt, desto besser können wir gemeinsam Wiebke von Compeed von unserem Engagement überzeugen – so ein Bericht darf aber auch gerne mal kurz und knackig sein. Und auch wenn es mal länger dauert, jeder Gesprächsbericht wird persönlich beantwortet.

Das Feedback unserer Mittester: Gesprächsberichte und Mafos.

… über die Mafo-Unterlagen: Im Compeed Startpaket sind insgesamt 20 Marktforschungsbögen (kurz: Mafo-Bögen) zum Befragen von Freunden und Bekannten enthalten. Sie passen prima in die Handtasche und man kann sie immer zusammen mit einigen Proben dabei haben.

Ausgefüllte Mafo-Bögen können online übermittelt werden: Einfach in den meintrnd-Bereich einloggen und auf “Mafo-Bogen übermitteln” klicken. Die Antworten wie im ausgefüllten Bogen in den Online-Bogen übertragen. Um den Überblick zu behalten, welchen Bogen Ihr schon übertragen habt, könnt Ihr einfach rechts unten einen Haken setzen.

Feedback: Fotos mit Compeed Blasenpflaster.

… mit Fotos: Fotos sind für unsere Ansprechpartner im Unternehmen immer besonders spannend – natürlich auch für Wiebke von Compeed. Deshalb steckt doch die nächsten Wochen die Kamera ein und zeigt ihr, wie das Produkt im Alltag ankommt – zum Beispiel bei den Mädels im Sportverein, bei der gemeinsamen Wanderung oder während einer durchtanzten Nacht. Die Fotos hängt Ihr einfach an Euren nächsten Gesprächsbericht an.

@all: Habt Ihr schon Ideen, wie Ihr Compeed Blasenpflaster bekannt machen werdet?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Compeed Blasenpflaster Projekt-Infos

15.05.12 - 11:20 Uhr

von: wumble

Berichte, Kommentare, Fotos: Unser Feedback im Projekt mit Compeed.

Mafo. Foto. Gesprächsbericht: Bei trnd gibt es viele verschiedene Möglichkeiten sein Feedback zu den Compeed Blasenpflastern und zu den geführten Gesprächen an Wiebke, unsere Ansprechpartnerin bei Compeed, zurückzuspielen.

Welche Arten das sind, gibt es heute und morgen im Überblick – und in den kommenden zwei Wochen auch noch einmal einzeln im Detail mit Beispielen. Grundsätzlich tragen wir in trnd-Projekten zwei unterschiedliche Arten von Meinungen zusammen: unsere eigene Meinung und die Meinung unserer Mittester.

Teil 1: Unsere eigene Meinung

Wohin mit unserer eigenen Meinung zu Compeed Blasenpflastern?

Unsere eigene Meinung übermitteln wir …

… im Kommentar: Um möglichst viele trnd-Partnern und interessierte Projektblog-Leser an unseren Erfahrungen teilhaben zu lassen und alle Interessierten auf dem Laufenden zu halten, diskutieren wir verschiedene Themen wöchentlich im Projektblog oder stimmen darüber ab. Um mitzukommentieren loggt Ihr Euch zunächst in Euren meintrnd-Bereich ein, geht dann auf den Artikel, zu dem Ihr Eure Meinung schreiben wollt, klickt auf “Kommentar schreiben” und am Ende auf “Senden”. Fertig.

… in den Umfragen: Im Laufe des Projektes könnt Ihr an insgesamt drei Umfragen teilnehmen. In allen drei Umfragen nehmen wir das Produkt genauer unter die Lupe und sammeln unsere Meinung zu einzelnen Aspekten, um sie Wiebke, unserer Ansprechpartnerin bei Compeed, reporten zu können. Ihr erhaltet immer eine eMail, sobald die Umfragen im meintrnd-Bereich verfügbar sind.

… über Testreportagen und Blogartikel:
Wenn Ihr wollt, könnt Ihr in Euren sozialen Netzwerken oder Euren Weblogs über die Compeed Blasenpflaster berichten. Oder Ihr veröffentlicht Rezensionen auf Produktbewertungsplattformen wie amazon, ciao oder dooyoo. So haben andere Interessierte die Chance, sich dank Eurer Erfahrungen über die Blasenpflaster für eine schnellere Wundheilung zu informieren. Den Link zu Eurem Beitrag übermittelt Ihr einfach per Gesprächsbericht.

… als Video:
Ihr habt coole Videos von Eurer Bekanntmach-Aktion gedreht oder Eure Meinung zu Compeed in einem Video festgehalten? Dann könnt Ihr diese Videos auf einer Videoplattform (z.B. youtube) hochladen und uns den Link dazu schicken – ganz einfach in einem Gesprächsbericht.

Mehr zu Gesprächsberichten gibt es übrigens morgen im Feedback-Blogpost Teil 2: “Die Meinung unserer Mittester”.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Compeed Blasenpflaster Projekt-Infos

14.05.12 - 15:00 Uhr

von: wumble

Bitte recht freundlich: trnd-Partner und die Compeed Startpakete.

Seit Donnerstag sind sie unterwegs: 7.500 Compeed Blasenpflaster “Caroline Wozniacki”, 150.000 Produktproben zum Weitergeben und ganz viel Information rund um Compeed und unser trnd-Projekt.

Bei einigen trnd-Partnern hat der Postbote das Startpaket schon abgeliefert. Sie haben auch gleich ein Foto von sich und ihrem Startpaket gemacht. Und einige haben bereits die Ankunft des Paketes genutzt, um über die Blasenpflaster ins Gespräch zu kommen, so wie trnd-Partnerin annabea135:

trnd-Partner beim Entdecken der Compeed Blasenpflaster Startpakete.

trnd-Partner beim Entdecken der Compeed Blasenpflaster Startpakete.

Habe mir gestern neue Schuhe gekauft und diese heute getragen. Das Ergebnis ….natürlich eine dicke Blase. Das ist sehr ärgerlich das ich morgen Abend mit meiner besten Freundin tanzen gehen wollte und in meinen Geburtstag reinfeiern wollte. Natürlich in High Heels! Als ich von der Arbeit nach Hause gehumpelt kam lag euer Paket vor der Tür. Genau zum richtigen Zeitpunkt. Meine Freude war riesig.

Gleich darauf habe ich meine Freundin angerufen um den morgigen Aben nochmal durchzugehen. Dabei habe ich Ihr auch von meiner dicken Blase und dem Projekt erzählt (Auch das das Paket schon da ist. Ihre Antwort: Ja super dann ist der Abend für uns geretten!!!) Ich soll auf jeden Fall welche einpacken und wenn wir loslegen kommen die Blasenpflaster bestimmt zum Einsatz. Werde auf jeden Fall berichten wie unser Discoabend mit Compeed ausgegangen ist und ich schmerzfrei in meinen Geburtstag reingefeiert habe. Für einen Schuh habe ich mich noch nicht entschieden aber es wird auch jeden Fall was mit Absatz und irgendwann schmerzhaft. trnd-Partnerin annabea135

Ihr wollt auch Fotos gemeinsam mit Euren ersten Gesprächsberichten in unsere Fotogalerie hochladen? So funktioniert’s:

  • In den meintrnd-Bereich einloggen
  • Auf “Gesprächsbericht schreiben” klicken
  • Das Compeed Blasenpflaster Projekt auswählen
  • Gesprächsbericht schreiben
  • “Ja, ich will noch Bilder hinzufügen!” auswählen und Bilder hochladen

Hinweis: Ein Foto sollte nicht größer als 3 MB und der gesamte Gesprächsbericht nicht größer als 7 MB sein.

Noch mehr Bilder von trnd-Partnern mit ihren Startpaketen und in Action gibt es ab heute in unserer Fotogalerie.

@all: Wer darf mittesten – die Arbeitskollegen, der Nordic-Walking-Treff, die Fußballmannschaft?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen