Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Blasenpflaster Meinung

26.06.12 - 11:32 Uhr

von: wumble

Endspurt: Unser Feedback zu Compeed Blasenpflaster.

Wir sind in die letzte Projektwoche mit Compeed Blasenpflaster gestartet. Zeit, das Feedback in Team Mode und in Team Sport aus den verschiedenen Aktionen zusammenzutragen.

Unser Feedback aus dem Mittesterbogen

Am Anfang unseres Projektes haben wir unsere Aushangzettel im Fitnessstudio, im Hausflur oder wie trnd-Partnerin Geertje in der Teeküche verteilt. Wie viele Mittester haben wir gefunden? Wie waren die Reaktionen von Bekannten, Freunden, Kollegen, Nachbarn und Verwandten? Wenn Euch noch Feedback fehlt, dann fragt gleich nach und übermittelt die Ergebnisse in einem Gesprächsbericht.

Mittesterzettel, Slogan-Abstimmung, EM Aktion: Unser Feedback im Compeed Blasenpflaster Projekt.

Mittesterzettel, Slogan-Abstimmung, EM Aktion: Unser Feedback im Compeed Blasenpflaster Projekt.

Unser Ergebnis zur Slogan-Abstimmung

Über 500 trnd-Partner haben im Projektblog kommentiert, wie sie den Slogan finden. Mit unserem Abstimmungszettel konnten auch Freunde und Bekannte zum Slogan “Nichts kann Dich stoppen” befragt werden. trnd-Partnerin mein_augenstern hat fleißig Freunde und Bekannte befragt. Wie fällt das Ergebnis auf Eurem Abstimmungszettel aus? Übermittelt es bis Freitag, 29. Juni 2012, 12 Uhr in einem Gesprächsbericht.

So geht’s: Die Gesamtzahl der Stimmen auf dem Abstimmungszettel entspricht den Menschen, die Eure Mundpropaganda erreicht hat. In Eurem Gesprächsbericht schreibt Ihr dann einfach die Anzahl der Stimmen im jeweiligen Feld hinter die Antwortmöglichkeit:

Richtig super: 7
Ganz gut: 5
Weiß nicht: 2
Nicht so gut: 0
Sehr schlecht: 1

Die Antwort auf die Frage “Wie viele Menschen hat Deine Mundpropaganda erreicht?” ist in unserem Beispiel also 15.

Unsere Compeed EM-Aktion

Seit vergangener Woche sammeln wir unsere EM-Erlebnisse mit Compeed beim Public Viewing oder bei uns im Freundeskreis. Fotos und Berichte vom Viertelfinale können schon heute via Gesprächsbericht eingereicht werden. Für das Halbfinale gilt noch einmal: Kamera einpacken, Compeed Fanbilder machen und natürlich für die Lieblingsmannschaft die Daumen drücken! So wie trnd-Partnerin kloinebine am Donnerstag beim ersten Viertelfinale in Wien:

An diesem Tag waren Freunde von mir und ich bei einem Public Viewing am Donaukanal, weil wir uns unbedingt das 1. Viertelfinale anschauen wollten. Plötzlich sagte eine Freundin von mir, dass sie eine Blase hat und sie es nicht mehr in ihren Schuhen aushält. Ich reagierte prompt und hielt ihr eine Compeed Produktprobe vor die Nase und erklärte ihr, was das für ein Blasenpflaster ist, wie sie es anbringt und was es alles kann (lindern Schmerz, sorgen für eine schnellere Heilung und polstern gegen Reibung). Sie hörte interessiert zu und auch ihr Freund und mein Freund konnten trotz des Spiels nicht weghören :) Ich erzählte ihr auch, dass es nun die neuen Blasenpflaster von Caroline Wozniacki gibt, das ein Fersenpflaster für mehr Tragekomfort ist und dass es besser zum Tragen bei Ballerinas oder High Heels ist, weil es eine abgeschnittene Spitze hat. Sie war gleich begeistert, noch dazu weil ihr Nachname Wozniack ist ;) trnd-Partnerin kloinebine

@all: Auf geht’s in den Feedback-Endspurt mit den Compeed Blasenpflastern, Team Mode und Team Sport.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.06.12 -14:08 Uhr

    von: Matl

    Meine MittesterInnen und ich sind an und für sich total zufrieden mit dem neuen Compeed Blasenpflaster. Haltbarkeit, Schmerzlinderung und Aussehen wurde von allen einwandfrei gut bewertet. Lediglich der Preis im Laden lässt viele der MittesterInnen von einem Kauf zurück schrecken bzw es wird nur gekauft, wenn sonst nichts mehr hilft.
    Für mich war es ein spannendes Projekt.

  • 27.06.12 -14:18 Uhr

    von: CaroElisabeth

    Meine Mittester und ich waren alles in allem zufrieden. Da die meisten von uns Studenten sind ist der Preis für uns sehr wichtig. Auch wenn Compeed Blasenpflaster im Vergleich mit dem Discounter wesentlich besser abschneiden, haben viele die nicht ständig von Blasen betroffen sind gesagt sie greifen auf das billigere Produkt zurück. Ansonsten interessantes Projekt und gutes Produkt!

  • 27.06.12 -15:23 Uhr

    von: BGLand

    Meine Mittesterinnen und ich waren sehr zufrieden die Schmerzlinderung ist super das aussehen top, einziger Wermutstropfen ist die Haftigkeit

  • 27.06.12 -16:19 Uhr

    von: isburg

    Meine Mittester und ich sind begeistert, alles ist tipptopp – ausser der Preis! Ich habe punkto Wirksamkeit ausschliesslich positive Rückmeldungen erhalten.

  • 27.06.12 -17:41 Uhr

    von: tiger6830

    Meine Tester und ich haben nur positive Erfahrungen gemacht.
    Mit der Verpackung und mit der Wirkung der Pflaster.Der Preis naja , darüber kann man imer streiten, aber ich denke wenn die Wirkung stimmt, gebe ich und die anderen gerne nen Euro mehr aus

  • 27.06.12 -18:51 Uhr

    von: Yasminelle

    Meine Mittester/innen und ich waren hellauf begeistert und echt zufrieden. Eine “Schwachstelle” haben wir entdeckt – das Pflaster läuft sich auf der Fußsohle sehr schnell ab und klebt im Strumpf. Aber an allen anderen Stellen hat es gut gehalten, schnell geholfen und die Heilung beschleunigt.

  • 27.06.12 -18:55 Uhr

    von: bb412

    Das Projekt war eine super Idee. Eine echt praktische und hilfreiche Sache. Ich bin alle Pflaster reißend losgeworden und erhielt nur positive Feedbacks.

  • 27.06.12 -19:06 Uhr

    von: beatricek84

    Also zunächst vielen Dank, dass ich mittesten durfte :-)
    Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich die Compeed Blasenpflaster keinesfalls selbst kaufen würden… Der Preis ist eigentlich schon fast eine Frechheit… Auch wenn die angegebene Wirkung hält was sie verspricht… Vor dem unbequemen Schuh einfach ein normales Heftpflaster genommen und das beugt auch einer Blasenbildung vor… Den Schmerz stillen oder Linderung ist dann ja auch nicht mehr notwendig… Top Produkt, aber das ist es mir nicht wert… :-(

  • 27.06.12 -20:31 Uhr

    von: Nariko

    Meine 9 Mittesterinnen haben sich über die Proben von compeed sehr gefreut. Was ich aber toll fand war, dass jede einzelne compeed Blasenpflaster bereits kannte und das 6 von 9 sie sogar schon selbst gekauft hatten. Die anderen 3 hatten sie bisher noch nicht ausprobiert, da ihnen der Preis zu teuer war. Mit guten Argumenten und je zwei Proben kaufen sie nun doch das nächste Mal Blasenpflaster von compeed.

  • 28.06.12 -06:41 Uhr

    von: caterina70

    Die Tester waren vom Pflaster sehr begeistert. Der Preis ist recht hoch, aber die Wirkung ist top.
    Meine Tochter und andere haben das verwendet und sind begeistert.

  • 28.06.12 -08:25 Uhr

    von: Ramiranise

    Meine Tester und ich waren sehr begeistert, auch wenn manche zu Anfangs vlt skeptisch waren hat sich das nach der ersten Blase und Anwenduung von Compeed geändert. Dadurch das der Preis nicht ganz günstig ist, hatte die Probe wunder bewirkt und viele umgestimmt, dass Compeed hilft und man deswegen auch mal mehr Geld ausgeben kann/ sollte.

  • 28.06.12 -10:24 Uhr

    von: fluchi89

    Meine Mittester waren ebenfalls begeistert :) Gute Idee mit dem Projekt!

  • 28.06.12 -13:30 Uhr

    von: Heimaja

    Meine Tester sind nach wie vor noch genauso begeistert wie ich.Das Pflaster ist TOP und ist immer mit dabei.

  • 28.06.12 -17:17 Uhr

    von: SabiXYZ

    Meine Tester und ich sind immer noch begeistert von den Compeed Blasenpflastern. Einige meiner Tester haben sich die Blasenpflaster bereits in Drogeriemärkten gekauft.

  • 28.06.12 -19:56 Uhr

    von: Nickita3

    Die meisten denen ich das Muster gegeben hatte, kannten Compeed und sind alle sehr Begeistert!

  • 28.06.12 -22:31 Uhr

    von: spoerken

    Ich kann mich meinen Mitstreitern nur anschließen. Bislang nur positive Rückmeldungen und mit Sicherheit einige Neukunden des Compeed Blasenpflasters geworben. Da ich selbst dieses Produkt noch nicht ausprobiert hatte, mir aber ein paar neue Flip-Flops eine unschöne Blase auf den Fußrücken zauberten, konnte ich mich gleich zu Projektbeginn als Selbsttester outen. Da mein Heilungsprozeß wunderbar verlaufen ist konnte ich natürlich entsprechend motiviert in die Werbung gehen.

  • 29.06.12 -10:20 Uhr

    von: Ichthus

    Für die Slogan-Umfrage habe ich 2 Zettel ausgehängt. Einmal am Arbeitsplatz und einen bei mir zu Hause (jeder meiner Freunde der mich besuchte musste erst ein Stricherl machen bevor er rein durfte ^^).

    Die Umfrage wird nun als Gesprächsbericht übermittelt – bin schon gespannt auf die Ergebnisse der Mittester!

  • 11.07.12 -00:14 Uhr

    von: sophieella

    Die Mittester/innen (ja auch Männer haben compeed getestet) waren von der schnellen Wirksamkeit sehr begeistert, auch der Marathonläufer hat das Pflaster zur Vorbeugung schon vor dem Lauf aufgeklebt und hat den ersten Lauf ohne Blasen durch gestanden. Auch die Fussballmannschaft meiner Freundin war sehr angetan. Diese jungen Damen waren vom Produkt ausnahmslos begeistert, einige negative Stimmen kamen über den Preis. Eine Dame hat ein billigeres Produkt getestet, musste aber dann gestehen, dass die Qualität nicht der von compeed entspricht.