Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Sport

31.05.12 - 11:49 Uhr

von: wumble

Compeed unter Sportlern: Ironman, Waldlauf und Co.

Vergangene Woche haben wir im Team Sport danach gefragt, an welchen sportlichen Veranstaltungen unsere trnd-Sportler demnächst teilnehmen werden – und so einige Veranstaltungen zusammen getragen, bei denen wir Compeed Blasenpflaster als Helfer unbedingt dabei haben sollten.

Einige trnd-Partner waren bereits mit Compeed Blasenpflastern am Start und machen vor, wie man Turniere, Läufe und Co. nutzt, anderen Sportlern die Blasenpflaster vorzustellen – und welche Tipps man mit auf den Weg geben kann. Von ihren Erfahrungen haben sie via Gesprächsbericht berichtet.

Compeed am Start bei trnd-Partnerin 1.Roadrunner, trnd-Partnerin streety64 und trnd-Partnerin Rajssa.

Compeed am Start bei trnd-Partnerin 1.Roadrunner, trnd-Partnerin streety64 und trnd-Partnerin Rajssa.

Mit trnd-Partnern war Compeed Blasenpflaster am Start …

… beim Ironman auf Lanzarote:

Bei der Pastaparty des Ironman auf Lanzarote am letzten Donnerstag saßen mehrere Ahtleten mit uns am Tisch. Das Gespräch ging natürlich über den anstehenden Wettkampf, die individuelle Vorbereitung und Tips und Tricks, die jeder auf Lager hat, um den Scherzen und dem “Schweinehund” im Wettkampf entgegen zu wirken. Zum Thema Blasen und Scheuerstellen hatte ein Athlet den Tip, Compeed als …
… Scheuerstellenschutz zu benutzen. Er hat eine Stelle am Hals wo der Neoprenanzug scheuert. Da Vaseline sich beim Schwimmen schnell abwäscht klebt er immer ein Compeed, das würde halten, er hat keine Stelle mehr und keine Schmerzen, die ihm beim Wettkampf stören. Andere verwenden Compeed schon vorbeugend als Druckschutz für Stellen an denen sie bekannterweise Blasen in den Schuhen bekommen. Compeed ist sogar Bestandteil des Wettkampfbeutels, so dass auch im Wettkampf immer ein Pflaster parat ist. Ein Bekannter hat seine vorbereiteten Wettkampfsachen fotografiert und auch Compeed ist mit dabei! trnd-Partnerin 1.Roadrunner

… beim 5km Waldlauf:

Gestern war ich an einem Waldlauf, wo ich nach absolvieren der 5 km Strecke noch die Gelegenheit hatte, an vier Personen (3 fremde, 1 Kollegin) Blasenpflaster abzugeben und kurz zu informieren. Meine Kollegin hat sich dann auch gerne noch für ein Foto zur Verfügung gestellt. Sie hat sich besonders über die Blasenpflaster gefreut und wird diese sicher ausprobieren. Ihr Mann und die beiden Töchter sind sehr gute und begeisterte Läufer und da kann man ein Pflaster von sehr guter Qualität sicher gebrauchen. [...]. Trotzdem haben die drei mir fremden LäuferInnen die Proben ebenfalls sehr gerne entgegengenommen. trnd-Partnerin streety64

… und einem Charity Lauf zugunsten von Kindern:

Anlässlich eines Charity Events (Lauf zugunsten von Kindern) die Blasenpflaster vorgestellt und verteilt. Die Resonanz war durchweg positiv [...] trnd-Partner Rajssa

Welche Veranstaltung habt Ihr in den vergangenen Tagen genutzt, um über die Compeed Blasenpflaster ins Gespräch zu kommen? Und wie haben Eure Gegenüber reagiert? Übermittelt Eure Erfahrungen direkt hier in einem Gesprächsbericht.

@all: Apropos Lanzarote: Der Sommerurlaub steht vor der Tür. Werden Compeed Blasenpflaster teil Eures Reisegepäcks sein? Wohin begleiten Euch die Blasenpflaster?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 31.05.12 -12:36 Uhr

    von: Kleinmanu

    Ich war über Himmelfahrt im Urlaub, Vergnügungspark und Radtour inklusive. Logisch, dass man sich dabei auch mal ne Blase holen kann. Und auch im Sommerurlaub am Meer möchte ich nicht auf Blasenpflaster verzichten, schließlich macht das Baden sonst gar keinen Spaß.

  • 31.05.12 -12:39 Uhr

    von: pati84

    Ich werde die Blasen demnächst beim Fussball ausprobieren.
    Im Juli reise ich nach Chicago und werde bestimmt viel zu Fuss unterwegs sein, die Blasenpflaster werden dann keinesfalls fehlen :)

  • 31.05.12 -12:43 Uhr

    von: tanzmausnadsch

    Ich konnte es schon bei einem Ganztanges-Training beim Tanzen gut gebrauchen, da ich neue Schuhe testen wollte, ging das natürlich nicht ohne Blasenpflaster.

  • 31.05.12 -12:59 Uhr

    von: Wurli74

    Meine Tochter wird mit Compeed-Blasenpflaster “bewaffnet” am WE am Frauenlauf teilnehmen. Natürlich mit ihren Freundinnen! Und am nächsten Wochenende werden wir gemeinsam den Baxter-Run im Daunaupark laufen. Natürlich auch mit Blasenpflastern im Gepäck! ;-)

  • 31.05.12 -13:01 Uhr

    von: haifischmaedchen

    Ich werds am Sonntag beim österreichischen Frauenlauf in Wien verwenden und auch ein paar Proben mitnehmen für meine Freundinnen (wir starten als Team) oder für andere Geplagte die mir dort begegnen!

  • 31.05.12 -13:18 Uhr

    von: Corinna24

    Ich hab die Blasenpflaster so gut wie immer in meiner Handtasche….einfach perfekt! Egal ob beim Sport oder einfach beim spazieren gehen mit neuen Schuhen, die Pflaster sind immer griffbereit! ;)

  • 31.05.12 -13:26 Uhr

    von: Mareeeeeen

    hab die pflaster schon bei einer fußballmannschaft vorgestellt und im september bin ich auf gran canaria wo ich viel wandern werde, da werd ich die blasenpflaster bestimmt brauchen :)

  • 31.05.12 -14:18 Uhr

    von: askia

    letzte wochen hatten wir staffelmeisterschaften und ich hab die blasenpflaster am anmeldestand dabei gehabt. zwei haben sich welche mitgenommen, aber ich glaube, nur für zuhause. gehört habe ich von keiner blase. letztes wochenende habe ich sie selber beim wandern gebraucht, wobei ich feststellen muss, dass die probepflaster von den postkarten für wanderschuhe besser geeignet sind, als die aus der originalpackung, da sie nicht noch nach innen geformt sind und einen grösseren bereich abdecken.
    nächstes wochenende gehen wir zum frauenlauf. bin gespannt, ob sie die dort brauchen.

  • 31.05.12 -14:47 Uhr

    von: Ligriza

    Im August heiratet unser Trauzeuge, traditionell wird viel getanzt – da werde nicht nur ich Blasenpflaster brauchen :)

  • 31.05.12 -15:57 Uhr

    von: Applemonkey

    Am Wochenende hatte ich einen Wanderausflug mit der gesamten Familie – 16 Personen. Oh wei, da hatten einige Probleme mit scheuernden Schuhen. Die Compeed-Testpäckchen habe ich immer in der Handtasche und konnte dadurch sofort abhilfe schaffen und meine Familie vor Schmerzen beschützen. Gleichzeitig haben sie das Compeed Blasenpflaster zum ersten Mal benutzt und kennen gelernt, da sie es vorher noch nicht kannten. Alle waren super begeistert, wie toll es haftet, wie unauffällig es ist und wie angenehm es zu tragen ist. Ich bin gespannt, wie sie meine Mafo-Bögen ausfüllen! ;)

  • 31.05.12 -16:40 Uhr

    von: smily61

    Am Wochenede war ich auf der Weinmeile (Naumburger Ecke) Habe für mich selbst Blasenpflaster eingesteckt, brauchte es zum Glück nicht. Aber ich traf Leute die sich Blasen gelaufen hatten. So war ich ein guter Mensch ;-) und hab Pflaster ausgeteilt. Eine Frau traf ich wieder und sie bedankte sich nochmals bei mir, denn es hat sie über den Tag gerettet. Leider bekam ich nur ein Feedback, aber dafür ein herzliches. Werbung konnte ich auf alle Fälle machen :-)

  • 31.05.12 -18:14 Uhr

    von: Liv6

    Ich habe das Blasenpflaster immer in meiner Handtasche dabei. Für alle Fälle. Egal ob ins Büro, in der Freizeit oder auch nur ins Fitness… Da es o klein und handlich ist, all zeit bereit :-)

  • 31.05.12 -18:53 Uhr

    von: isipallmann

    Ich habe die Blasenpflaster immer in meiner Tasche, denn wenn ich z.B. neue Ballerinas einlaufe kriege ich eigentlich fast immer Blasen und dann muss ich nicht extra in ein Geschäft um mir welche zu kaufen sondern habe sie gleich dabei :)

  • 31.05.12 -19:55 Uhr

    von: mad4cars

    Habe mir noch ein paar Blasenpflaster aufgehoben, da ich nächste Woche auf Inforeise in die Schweiz fahre, wer weiß vielleicht brauchen meine Kollegen dort auch Blasenpflaster, schließlich ist Wandern angesagt. Die MaFos gebe ich nach meiner Rückkehr übernächste Woche ein ;)

  • 31.05.12 -21:34 Uhr

    von: coolkat

    Die Blasenpflaster begleiten mich jeden Tag in meiner Handtasche:)

  • 01.06.12 -08:11 Uhr

    von: gauki

    Ich hab die Blasenpflaster in meiner Tennistasche und habe sie schon bei diversen Spielen der Kreismeisterschaft verteilt! Die Reaktionen waren sehr positiv, alle haben sich sehr interessier gezeigt und über die Produktproben gefreut!! Eine Gegnerin hat gleich ihr “normales” Pflaster entfernt und ein Compeed-Pflaster aufgeklebt!

  • 01.06.12 -16:00 Uhr

    von: fronterastefan

    ich fahre sehr oft beim Spinning Kurs im Fitness Studio mit. und ich mache auch andere Kurse wie Body Workout. In der Sporttasche sind immer Compeed Blasenpflaster drin. Die nächste Veranstaltung ist am letzten Juni Wochenende ein Spinning Benefiz Marathon über 8 Stunden. da gehört Compeed genauso dazu wie Wasser und Schuhe. Grundausstattung eben. Einige Leute werden wieder dankbar sein wenn ich die Teile dabei habe :)

  • 02.06.12 -00:21 Uhr

    von: Beans

    Ich hab meine Pflaster immer dabei – für alle Fälle, wobei ich bisher öfter Anderen aushelfen mußte als, daß ich selber ein Pflaster gebraucht hätte.
    Und beim Nordic Walking bin ich auch bestens ausgerüstet mit Compeed!

  • 02.06.12 -17:07 Uhr

    von: Testerin90

    Ich habe sie in meiner Wandergruppe live vorgeführt. Es war ein guter Erfolg!
    Zudem habe ich sie in meiner Handtasche, damit ich für alles gerüstet bin.

  • 02.06.12 -19:43 Uhr

    von: lieseliese

    Ich habe es einer freundin zum Schluchseelauf anbieten können, als Blasenprophylaxe. Es hat sehr gut geholfen. ich hatte diesmal keine Blase abbekommen um das Pflaster zu testen. Aber ich bereite mich jetzt auf meinen privaten Halbmarathon vor. Da werde ich das Compeed Blasenpflaster auf jedenfall wieder brauchen können. Sie nehmen wunderbar den druck und fast alle Schmerzen, so fällt kein Lauf aus und stören beim laufen gar nicht
    :D :D :D

  • 02.06.12 -22:03 Uhr

    von: Zwergbaer13

    Ich habe beim Sport immer Blasenpflaster dabei. Jedoch halten sie ein Fussballspiel nicht komplett durch. Sonst Sind sie echt super, halten und bleiben dort wo man sie aufklebt.
    Gibt es auch welche für die Fusssohle?

  • 03.06.12 -17:23 Uhr

    von: KatzenWG2012

    Die Proben habe ich an Bekannte verteilt, die zum einen ein dienstliches Event (10 Stunden in ungewohnten Pumps) und zum anderen zu einer Hochzeit (langes Stehen und viel tanzen in tollen aber unbequemen Schuhen) gegangen sind.
    Das dienstliche Event war ein Erfolg und nur am Zeh eine Blase, weil leider keine Blasenpflaster für die Zehen zum Testen dabei waren.
    Der Hochzeitsbericht steht noch aus.

  • 04.06.12 -11:53 Uhr

    von: wumble

    @Zwergbaer13: Bei besonderer Beanspruchung kann man die Compeed-Pflaster auch gut mit einem Tape zusätzlich befestigen. Das Sortiment umfasst Pflaster für Ferse, Ballen und Zehen oder auch die Fußaußenränder. Es sollte also für beinahe jede Stelle das passende Pflaster dabei sein ;)

  • 04.06.12 -20:02 Uhr

    von: niriko

    Bin in den vergangenen Wochen mehrer Wettkämpfe gelaufen, zwar nur über relativ kurze Strecken, dafür aber bei unterschiedlichsten Wetterbedingungen. Einen Wettkampf konnte ich bei strahlendem Sonnenschein und knapp unter 25°C abends um 19 Uhr laufen – ein typischer Stadtlauf, einen anderen im strömenden Regen – hier ging es durch den Wald. Erstaunlicherweise habe ich mir während der 11 km im Regen keine einzige Blase gelaufen, beim zweiten Lauf im Sonnenschein dagegen mehrere an Beiden Füßen und leider nicht hinten an der Ferse sondern vorn zwischen den Zehen. Dort hatte ich nichts zugepflastert oder abgetapet. Evt. hat das Pflaster hinten am Ballen eine weitere Blase verhindert!?

  • 06.06.12 -23:06 Uhr

    von: kartenhai

    nach kreeeeeeeeeeeeeeta :)
    gestern gebucht und blasenpflaster schon an dritte stelle auf der packliste geschrieben! Wir wollen uns unbedingt kreats landschaft und sehenswürdigkeiten anschauen und grad im sommer wenn man schitzige füße hat, reibts gerne mal, zudem wenn man den ganzen tag auf deinen beinen ist, weil man einen stadtausflug machen will. Sie werden auf jeden fall en mass bei mir im gepäck sein, liebe habe ich welche übrig, als im urlaub darauf verzichten zu müssen :)

  • 08.06.12 -16:36 Uhr

    von: Nadsche85

    Morgen geht es unitechnisch mal wieder auf Exkursion und meine Blasenpflaster sind schon im Rucksack. Da werden sich einige morgen bestimmt drüber freuen… :D

  • 13.06.12 -15:37 Uhr

    von: Kati44

    Für den österreichischen Frauenlauf hab ich einige Blasenpflaster angebracht…

  • 17.06.12 -21:04 Uhr

    von: Mullemaus89

    Ich finde es eine suuuper Erfindung =)