Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Blasenpflaster Meinung

27.04.12 - 17:06 Uhr

von: wumble

Wir suchen: Den unbequemsten Schuh der trnd-Partner.

High Heels, Ballerinas oder die Arbeitsschuhe: Einige Schuhmodelle sind prädestiniert dafür, Blasen an den Füßen zu verursachen.

Compeed Blasenpflaster polstern gegen Reibung und lindern den Schmerz, den Blasen verursachen, sofort. Aber welches Schuhmodell ist für uns trnd-Partner das Modell, das fast zuverlässig Blasen verursacht? Vergebt Eure Stimme für das unbequemste Schuhmodell:

trnd-check

Welches Schuhmodell ist Eurer Erfahrung nach Blasenverursacher Nummer 1?

  • High Heel (47%, 1,238 Stimmen)
  • Ballerina (33%, 868 Stimmen)
  • Sportschuh (z.B. Laufschuh oder Wanderschuh) (7%, 179 Stimmen)
  • Sandale (5%, 135 Stimmen)
  • Arbeitsschuh (4%, 101 Stimmen)
  • Flip Flop (2%, 58 Stimmen)
  • Slipper (2%, 46 Stimmen)
lädt ... lädt ...

Und auch wenn wir wissen, dass diese Modelle Blasen verursachen: Nicht selten haben wir sie trotzdem im Schuhschrank.

@all: Welches Paar Schuhe in Eurem Schrank ist am unbequemsten und könnte die Herausforderung für Compeed Blasenpflaster werden?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.04.12 -18:17 Uhr

    von: Majo2205

    super schöne schwarze high heels mit kleiner schwarzen samtrose vorn…. leider nur vorm spiegel eine pracht… laufen darin fast unmöglich!^^

  • 27.04.12 -18:31 Uhr

    von: maufmauf

    Goldene Ballerinas…habe mir bisher bei jedem Versuch sie zu tragen riesen Blasen gelaufen :(

  • 27.04.12 -18:51 Uhr

    von: elifx

    Lederslipper/loafers, beim laufen äusserst unangenehm und mit Blasengarantie :/

  • 27.04.12 -18:56 Uhr

    von: sandra0109

    Bei manchen Flip-Flops haben sich schon Blasen zwischen meinen Zehen gebildet.Könnte man die Blasenpflaster auch dabei verwenden?

  • 27.04.12 -19:03 Uhr

    von: Rulla

    Ich laufe mir immer in Ballerinas und High Heels Blasen… Mal sehen ob die Blasenpflaster helfen. Wäre schön ein Mittel dagegen zu finden. Ich kaufe ständig neue Schuhe und habe am Anfang immer Blasen.

  • 27.04.12 -19:16 Uhr

    von: Schimpanse

    Ja kenne ich auch….neue Schuhe und da sind ganz bestimmt Blasen vorprogrammiert. Ich liebe Ballerinas….aber eben die ersten paar mal tragen und schon siehe da…. Blasen…. :-( ;-( muss doch nicht sein, oder? Würde gerne die neuen Compeeds ausprobieren :-)

  • 27.04.12 -19:37 Uhr

    von: susan72

    Meine neuen High Heels könnten sicherlich erstmal Blasen verursachen bis sie eingelaufen sind. Auch meine Wedges ärgern mich in der Hinsicht gerne mal. Wäre schon neugierig wie die neuen Compeeds wirken. :)

  • 27.04.12 -20:01 Uhr

    von: sarah_g_87

    Da ich in einem Restaurant jobbe und dort viel laufen muss, bekomme ich sehr oft Blasen – egal, welche Schuhe ich trage. Aber am Schlimmsten ist es, wenn ich Ballerinas an habe. Die Blasen sind dann meistens an der Verse, aber auch an dem großen Zeh hatte ich schon welche.
    Ich würde mich also sehr freuen, wenn ich diese Blasenpflaster testen dürfte – und endlich “Blasenfrei” bedienen könnte :)

  • 27.04.12 -20:24 Uhr

    von: Sannydreams

    Hallo
    ich bekomme auch ständig Blasen… dabei spielt es keine Rolle ob die Schuhe neu sind oder länger nicht getragen…und da ich auf normale Pflaster allergisch reagiere kommen für mich nur die Compeed Blasenpflaster in Frage…
    aber selbst da hab ich, wenn ich barfuß im Schuh bin, ständig Blasen, weil das Pflaster durch die Reibung im Schuh sich löst :-(
    und manchmal kann man im Schuh leider nicht immer Perlonsöckchen anziehen da man ja manchmal das Söckchen sieht und das ist unschön…wünschte da könnte man mal was entwickeln ;-)

  • 27.04.12 -20:26 Uhr

    von: mort

    Ich habe auch mal den Fehler gemacht mir ein paar Ballerinas zu kaufen. Die Schuhe hatte ich einmal zum Bewerbungsgespräch an, da musste ich fast nur sitzen. Aber ansonsten sind die ganz schrecklich. Aber kein Wunder, dass man da Blasen kriegt. Die muss man ja so eng kaufen von der Länge, weil man sonst ständig rausschlappt aus den Schuhen. Oder meine Füße sind irgendwie anders :D

  • 27.04.12 -21:19 Uhr

    von: Sarahpups

    Ich laufe mir in Flip Flops grundsätzlich Blasen. Auch bei Ballerinas habe ich oft kein Glück, aber beides trage ich doch so gerne… ;)

  • 27.04.12 -21:19 Uhr

    von: Harobed

    ich hab etliche offene sommerschuhe die ständig immer wieder blasen verursachen und dennoch sind sie einfach zu schön um nicht getragen zu werden…
    mir fehlen aber noch so die “echten high heels”,wäre toll wenn die neuen blasenpflaster da abhilfe schaffen würden ;-)
    allgemein sind ballerinas oder ähnliche flache schuhe ohne feine söckchen kaum zu ertragen,nur sehen die im sommer zu was kurzem ja irgendwie doof aus :(
    seit neustem krieg ich selbst in meinen einzigen tunschuhen blasen,dabei haben mich all die etlichen airmax modelle jahre lang ganz treu begleitet :’-(
    bis ich das wundermittel gefunden habe,weiche ich des öfteren auf flipflops und stiefel in allen variationen um…

  • 27.04.12 -21:33 Uhr

    von: lieseliese

    meine Gothik-Schuhe sind die herausforderung auf den 3-Tägigen Festivall in Leibzig

  • 27.04.12 -21:38 Uhr

    von: nachteule78

    ich habe ein paar schicke sandalen, die mich immer wieder ägern. ich denke die werden die herausforderung werden. sie sind super schön, aber an eienr stelle drücken sie immer wieder. ich habe bisher compeed blasenpflaster genommen und es hat geholfen. und nun würde ich darin mal das neue ausprobieren, wenn ich denn als tester ausgewählt werde.

  • 27.04.12 -22:09 Uhr

    von: Malwi

    Also bei mir sind es auch Ballerinas die mir Blase verursachen:-( obwohl ich die so gerne Anziehe.

  • 27.04.12 -22:31 Uhr

    von: Claudine247

    Komischer weise sind es bei mir auch Ballerinas, obwohl man denkt, dass sie bequemer als High Heels sind, bekomme ich in ihnen auch immer blasen. Bei einem paar bekomme ich immer und immer wieder Blasen :( Obwohl ich sie so gerne anziehe.

  • 27.04.12 -23:09 Uhr

    von: maroona

    Ich lauf mir grundsätzlich mit Ballerinas aller Art Blasen. Lustigerweise hab ich gestern die erste Blase in diesem Jahr bekommen. Sozusagen Blasen-Saisonstart. Da kann ich nur hoffen, dass ich am Projekt teilnehmen darf…

  • 27.04.12 -23:22 Uhr

    von: Jennifer1

    Ich liebe Ballerinas. Jedoch muss ich mir dann ständig die Fersen abkleben (Pflaster), damit ich diese länger tragen kann.

  • 28.04.12 -06:01 Uhr

    von: MarionliebtSommer

    Hallo zusammen :lol:

    Ich trage ausschließlich (außer beim Sport und der Haus-und Gartenarbeit) High Heels.
    Ich habe mindestens 15 Paar. Am liebsten mag ich sie als Riemchensandalette und da ist der Bereich hinten an der Achillessehne sehr gefährdet. :-(

    Ich habe ein Paar High Heels, die mit einem Lurexfaden (ein wenig hart) durchwirkt sind, bei diesen passierts fast jedes Mal: Reibung an der Achillessehne- Druckstelle-Blase. :-( Dass das Compeed-Pflaster solch eine diskrete Form hat, finde ich großartig.

    Außerdem sehen normale Heftpflaster nicht nur häßlich aus, sondern halten durch die Wölbungen an Füßen oder Zehen überhaupt nicht.

    Bin sehr gespannt und hoffe, dass ich es ins Projekt schaffe.

    Viele Grüße von Marion. :-)

  • 28.04.12 -09:28 Uhr

    von: Sammy1He

    Ich habe ein Paar Turnschuhe,ziemlich neu.Die ziehe ich selten an,da bekomme ich immer Blasen obwohl die eigentlich weit genug sind.

  • 28.04.12 -09:52 Uhr

    von: Betti1959

  • 28.04.12 -10:00 Uhr

    von: dornauge

    Ich habe ein Paar schwarze Ballerinas mit einer Schnalle vorne dran die bei mir grundsätzlich Blasen verursachen.
    Diese Ballerinas besitze ich bestimmt schon 2 Jahre aber einlaufen hat auch nie was gebracht.
    Heute trage ich sie nur noch sehr selten. Meist nur dann,wenn ich weiß das ich viel sitzen kann.
    Für den Test würde ich diese Ballerinas nehmen und sie auch mal wieder öfter tragen um Compeed auf Herz und Nieren zu testen.

  • 28.04.12 -10:03 Uhr

    von: Cecile_1993

    Habe bis jetzt alles mögliche ausprobiert…. Ich habe aber leider keine Chance Ballerinas zu tragen. Kaum sind sie länger als 3 stunden am Fuß, habe ich an der Ferse und vorne an der Seite vom Fuß rießige Blasen… Die unangenehme folge –> ich kann leider auch keine anderen schuhe ohne Schmerzen mehr anziehen, da ich ja von den Ballerinas rießige Blasen an den Füßen mit mir herumtrage!!!

  • 28.04.12 -10:44 Uhr

    von: Liv-Sol

    Jedes Mal wieder: hohe Schuhe… Im Allgemeinen verursachen neue Schuhe bei mir immer Blasen. Auch in Ballerinas bekomme ich regelmäßig Blasen, gerade im Sommer ist es ziemlich nervig, sich immer mit Blasenpflaster und normalen Pflastern “abzukleben”.

  • 28.04.12 -12:41 Uhr

    von: __Nadine1990

    Die die nicht dabie sind und auch sehr viel Schmerzen verursachen können sind Stiefel…
    Da hab ich meistens das größte Problem…
    aber an sonsten immer bei Ballerinas…

  • 28.04.12 -13:25 Uhr

    von: wuzik

    Ich bin gerade wahrscheinlich einer der besten Kandidaten für so einen Test: wollte diesmal nicht an den Schuhen sparen, die ich jeden Tag tragen werde (Ballerinas) und habe mir gleich teurere gekauft. Stolz auf mich zog ich sie diesen Mittwoch zu einer Präsentation an und merkte die Schmerzen schon etwa nach einer halben Stunde des Vortrags, dann wurde es feucht in den Schuhen, da irgendwann auch die Haut ab war. Natürlich humpelt man nicht während eines Vortrags und ich hielt 1,5 Stunden so durch. Dann klebte ich herkömmliche Pflaster drauf und war noch 5 Stunden lang shoppen, da ich schleunigst einen Anzug brauchte. Als Ergebnis hab ich jetzt an jedem Fuß zwei riesige verkrustete und schmerzhafte Beulen und kann nur Stiefeln tragen, auch wenn das Wetter mittlerweile “sommerschuhfähig” ist. :(

  • 28.04.12 -14:30 Uhr

    von: Jessi04

    Am unbequemsten sind auf jeden Fall High Heels. Die trage ich wirklich nur, wenn es wirklich sein muss z.B. am Abschlussball. Darin laufe ich mir dann immer Blasen, aber sie sehen halt schön aus.
    Auch Ballerinas verursachen bei mir Blasen, allerdings meistens nur, wenn sie neu sind und ich sie einlaufe.

  • 28.04.12 -15:02 Uhr

    von: cocogerti

    Hatte mir einen super schönen
    High Heel Peep Toe gekauft.
    Doch leider gleich am 1. Tag auf dem
    Geburtstag von meinem Vater,
    so gemeine Blasen gelaufen!!
    Bin dann auf den High Heels
    rumgeeiert,als ob ich das erste
    Mal welche anhätte. Solche
    Schmerzen!!

  • 28.04.12 -15:22 Uhr

    von: Fusion

    14cm plateau heels mit peep toe..knallrot und wunderschön!
    sind eig auch auch super bequem allerdings schuffelt es beim laufen super unangenehm an der ferse so dass ich jedes mal blasen bekommen und am nächsten tag flache schuhe tragen muss:(

  • 28.04.12 -16:56 Uhr

    von: stillerEngel

    meine neuen High Heels, eigentlich zu schade zum tragen weil sie sind… unbeschreiblich **geil** ..sehr hoch .. und ich werde mit sicherheit wieder blasen bekommen :-( aber auch von neuen ballerinas bekomme ich immer wieder blasen an der ferse… und haftpflaster gebe ich auf, sie heben nicht , oder verutschen oder am schlimmsten sind die wo man die klebereste vom fuß förmlich *abschrubben* muss ..

  • 28.04.12 -18:28 Uhr

    von: forever22

    meine neuen high heels…sollte ich mittesten dürfen, werde ich das direkt mal ausprobieren :)

  • 28.04.12 -20:37 Uhr

    von: Juwel-

    Gerade ist es wieder warm geworden erst gestern neue Ballerinas gekauft heute angehabt und schon wieder Blasen gelaufen :’( Ich habe schon so viel ausprobiert, wie tesafilm, Tape, heftpflaster nichts birngt etwas :! :(

  • 28.04.12 -20:54 Uhr

    von: r0xie1987

    Ich hatte heute bei dem schönen Wetter mal wieder meine Ballerinas an … und hab nun an jedem Fuß ne Blase :(
    Deswegen sind für mich diese die Blasenverursacher Nummer 1.

    PS.: Könnt diese Blasenpflaser grad wirklich gut gebrauchen!

  • 28.04.12 -21:12 Uhr

    von: bluemchen20

    Ballerinas an der Ferse wenn der schuh so doll an der Ferse ist oooh das ist die Hölle wenn das da immer dranreibt :/

  • 28.04.12 -21:59 Uhr

    von: DariaM

    Eigentlich bekomme ich immer Blasen. Meine Füße sind so empfindlich, dass ich sogar in teuren super bequemen Schuhe die ersten Tagen vollgepflastert rumlaufen muss :/

  • 28.04.12 -23:05 Uhr

    von: irinkaOL

    High Heels sind der Tod für meine Füße.. und dennoch zieht man sie immer und immer wieder an :) Bei bestimmten Schuhen nehme ich Blasenpflaster zur “Vorsorge”. Wenn man weiß, von welchen Schuhen schlimme Blasen entstehen können, kann man sich an den Stellen ja schon vorher zutapen

  • 28.04.12 -23:09 Uhr

    von: goldtopf

    Gerade im Sommer gibt es so viele tolle Schuhe aber leider laufe ich mir auch gerade im Sommer sofort Blasen in neuen Schuhen.. Da hilft es nur die Füße vorher schon mit unschönen und leider manchal sogar sichtbaren Pflastern zu schützen.. helfen tun normale Pflaster aber leider auch nicht immer ,da sie schnell verrutschen :/

  • 29.04.12 -07:22 Uhr

    von: KleinSonnenschein

    Ich hab gerade einen Aushilfsjob als Kellnerin ergattert. Da wird es wohl nur so hageln vor Blasen!!!! Meine Füße tun mir jetzt schon leid. wenn ich doch nur die neuen disketen Blasenpflaster von Compeed testen dürfte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • 29.04.12 -08:01 Uhr

    von: Mondschein0679

    Also ich trage viel ballerinas hab gerad gestern wieder neue gekauft und nun angst vor erneuten blasen aber mit socken in den schuhen geht halt garnicht

  • 29.04.12 -10:34 Uhr

    von: zimtzicke902

    Ich hab leider auch das Problem mit den Ballerinas, reib mir da auch ständig Blasen :(
    Ich klebe dann häufig schon mit nem normalen Pflaster ab, aber meistens schaut es dann aus dem Fuß noch raus und das ja auch nicht grad sehr schön.
    Hab die Compeed Blasenpflaster vor kurzem erst in der Werbung gesehen und wusste sofort, die muss ich mal probieren. Da kommt euere Testaktion gerade richtig,…ich muss sie einfach haben :)

  • 29.04.12 -10:34 Uhr

    von: manumaus009

    Super hab mir neue Ballerina gekauft 1 Tag getragen und voll die Blase vorne :-(

    Hoffe das ich dich Pflaster testen kann

  • 29.04.12 -10:46 Uhr

    von: alphaweibchen

    meine Ballerinas und die Pumps sind die besten Kandidaten für den Test. Dann dürfen sie vielleicht auch mal einen ganzen Abend an meinen Füßen bleiben.

  • 29.04.12 -11:19 Uhr

    von: DariaM

    Also Ballerinas und High Heels sind die Top- Verursacher. Jedoch muss ich auch erwähnen, dass vor allem Sommer Schuhe, also Flip Fop und Sandalen auch häufige Verursacher sind. Die Füße sind den ganzen Herbst und Winter in Stiefeln und Steffeletten und dann kommt der große Umschwung auf leichte Fußbekleidung, weshalb die Füße oft mit Blasen reagieren :/

  • 29.04.12 -11:32 Uhr

    von: cheerbibi

    Meine “Arbeitsschuhe”. Stiefel der Bundeswehr…

  • 29.04.12 -12:27 Uhr

    von: KOKeeper

    Gibt es nicht immer wieder Schuhe, die eigentlich total bequem aussehen, es dann aber gar nicht sind und dann doch die Blasen verursachen. Trotzdem kann ich sagen, dass dies meistens Blasen in den sehr günstigen Schuhen entstehen…. was sind Eure Erfahrungen?

  • 29.04.12 -12:52 Uhr

    von: aniko-walbaum

    also grundsätzlich würde ich jetzt behaupten das es keinen unterschied macht wie teuer der schuh war!ich sprech aus eigener erfahrung!
    seit drei jahren macht mir nur ein schuh mega probleme und das sind wunderschöne weisse ballerinas!sobald ich sie anzieh hab ich blasen und deswegen kommt das auch nur einmal im jahr vor!

  • 29.04.12 -13:04 Uhr

    von: katze34

    Leder Flip Flop in Blau und ganz hellem Braun/Ocker, da bekomm ich immer zwischen den Zähen Blasen :-(

    So Ballerinas in Schwarz hatte ich zur Hochzeit meiner Mutter an, aber nur ein Paar stunden und dann doch wieder normale ;-)
    Aber die Blasenwaren schon da…..

    Und immer wen ich auf Sommer und Winterschuh umsteige sind die da…..

  • 29.04.12 -13:50 Uhr

    von: KathrinPB

    Hallo, ich habe insgesamt schwer empfindliche Füße – meine Kandidaten sind ein paar Leder-Flipflops (Blase zwischen großem und zweitem Zeh), beige Keil-Pumps (Ferse leider zu hart /wird auch nicht weicher) und meine super schicken Business-Pumps mit irre hohen Absätzen – da drückt es nach 8 Stunden gefühlt an jeder Ecke.

  • 29.04.12 -13:58 Uhr

    von: sweet221

    Ich bekomm ihr in Ballerinas Blasen aber auch ab und zu auch in den High Heels!

  • 29.04.12 -14:48 Uhr

    von: Brummy11

    Ich habe 3 verschiedene Arten Ballerinas und leider verursachen alle 3 Blasen! Ich habe schon alles mögliche probiert, Weinbeere im Schuh, Schuhe nass machen und darin herumlaufen etc. Nichts hat funktioniert, ausser nicht mehr anziehen :-(

  • 29.04.12 -14:57 Uhr

    von: Lisibi

    Irgendwie machen immer die schönsten Schuhe die größten Blasen. ;) Zumindest habe ich so die Erfahrung gemacht.. Meine Lieblingsschuhe (hoher Keilabsatz) müssen auf jeder Party getragen werden! Nur ist es echt ätzend, wenn die letzten zwei Stunden in der Disco auf Grund der aufgeplatzten Blase neben der Tanzfläche stattfinden..
    Ballerinas sind aber auch hoch im rennen! Die trage ich gerne zum Shopping – doch auch wenn kein Absatz da ist, der einen quälen kann, die Blasen kommen.. Damit wurde mir schon der ein oder andere Shopping-Marathon versaut!

  • 29.04.12 -14:58 Uhr

    von: Lisibi

    der bequemste Schuh ist eindeutig der Hausschuh! =)

  • 29.04.12 -14:58 Uhr

    von: MaryLike

    Meine schwarzen Ballerinas…
    Die habe ich schon seit letztes Jahr Sommer und leider immernoch nicht richtig einlaufen können, da ich jedes Mal nach kurzem tragen immer so große und heftige Blasen bekomme, dass ich dann lieber wieder für paar Wochen die Finger ( oder besser gesagt die Füsse ) davon lasse! :(
    Finde es total schade, da ich diese Ballerinas so schön finde.

    Letzte Woche habe ich ein Paar High Heels von meinem Partner geschenkt bekommen, habe mich riesig gefreut!
    Leider sind diese auch nicht ohne Blasen zu tragen :(

    Wäre echt klasse, wenn mir Compeed dabei helfen könnte, es zu ändern damit ich meine neuen Sommerschuhe endlich ohne Schmerzen tragen kann! :)

  • 29.04.12 -18:34 Uhr

    von: Urmelchen90

    Da ich nicht permanent in High Heels laufe, bin ich das auch nicht so gewohnt. Wenn ich dann am Wochenende ausgehe und High Heels trage, endet das öfters mal mit einer fies schmerzenden Blase. Aber – wer schön sein will, muss leiden! ;-)

  • 29.04.12 -20:22 Uhr

    von: sangreal83

    ballerinas – ok, eine nummer zu klein gekauft, aber die sind sooooo süß!!! *lacht*

    aber selbst mit den bequemsten turnschuhen hab ich mir am Wochenende im Leipziger Zoo Blasen geholt – wäre eine tolle Location für eine Fotostory “Wie Compeed meinen Zoobesuch rettete” gewesen… ;o)

  • 29.04.12 -20:28 Uhr

    von: JulchenNo1

    Ich habe neue Pumps einzulaufen und im Schrank steht noch ein wirklich hübsches Paar Ballerinas, von denen ich grundsätzlich Blasen bekomme… Es wäre also echt klasse, bei dem Test mitzumachen ;)

  • 29.04.12 -22:37 Uhr

    von: stepie

    Letztes Jahr hab ich mir so hübsche Ballerinas gekauft… nur tragen ist eine Qual… reiben an Achillessehne:-(

  • 29.04.12 -23:07 Uhr

    von: nachteule78

    so und nun hat mein sohn sich heute eine blase gelaufen. schade, habe ich das neue blasenpflaster noch nicht. habe aber noch ein normales compeed und natürlich auch drauf. nun ist der kleine ganz stolz und es tut ihm nicht mehr weh ;-)

  • 30.04.12 -07:59 Uhr

    von: Boje2301

    Am schlimmsten sind ja wohl Highheels oder Ballerinas die an der Hacke so einen festen Stoff haben. Die verursachen immer Blasen bei mir.

  • 30.04.12 -07:59 Uhr

    von: StilloseKirsce

    Vor nicht ganz einem Jahr habe ich mir Ballerinas gekauft. Nach dem ersten Tragen der Schuhe, waren meine Füße so geschunden, dass die guten Stücke seit dem zur Strafe im Schrank stehen. Ich würde sie so gern anziehen, weil sie wirklich niedlich sind. SInd die Blasenpflaster die letzte Hoffnung?

  • 30.04.12 -08:16 Uhr

    von: lupuku

    ich LIEBE schuhe!! aber leider sind sie im laden immer bequemer als zu hause. ich hab einige schuhe die hinten an der ferse reiben oder vorne an den zehen zu schmal geschnitten sind. meine absolut schmerzhaftesten schuhe sind riemchen high heels, welche ich an meinem abiball getragen habe. es wurde natürlich die ganze nacht gefeiert mit dem ergebnis, dass ich am ende blutige füße hatte. die schuhe hab ich mich nie mehr getraut anzuziehen obwohl sie unglaublich toll und sexy aussehn :(

  • 30.04.12 -08:22 Uhr

    von: Cedille

    Ich bin gerade dabei meine Hochzeitsschuhe einzulaufen, damit ich am großen Tag meine Ruhe und schmerzfreie Füße habe. Die Folge: Die schlichten weißen High-Heels sind zwar von Tamaris und daher aus gutem Material, aber Blasen hab ich trotzdem schon welche! Ich hoffe auf den Gewöhnungseffekt, aber ansonsten kommen Wechselballerinas und Compeed-Blasenpflaster in die Handtasche!

  • 30.04.12 -09:37 Uhr

    von: DariaM

    Wann wir es denn bekannt gegeben wer das tolle Produkt testen darf?

  • 30.04.12 -09:39 Uhr

    von: blowball

    Ich habe Pumps, die ich eigentlich nie trage, da das Laufen darin eigentlich unmöglich :/ keine 5 Minuten und sie fangen an zu reiben und man hat in kürzester Zeit riesiege Blasen. Ballerinas reiben bei mir eigentlich immer hinten an der Achillessehne, aber das geht weg, wenn man sie einmal eingelaufen hat.

  • 30.04.12 -09:56 Uhr

    von: JokiPoki

    Ich hab mit schwarze Ballerinas mit Gummizug gekauft, sie tuen höllisch weh und verursachen viele viele Blasen.

  • 30.04.12 -10:03 Uhr

    von: Schmunzeln

    Jetzt von den bequemen Winterlatschen zu den Ballerinas gewechselt, ist immer eine unangenehme und blasenreiche Zeit… war das Wochenende Gardersee und hab mir prompt ein Blase eingefangen…. aber zu einem Rock trägt man eben gern Ballerinas… und es ist jedes Jahr dasselbe… Blasen grüßen.-(

  • 30.04.12 -10:46 Uhr

    von: ptr89

    meiner erfahrung nach läuft das immer so: man kauft sich hammer geile schuhe (highheels, ballerinas usw.) zieht sie dann einmal an, bekommt eine höllisch schmerzende Blase, die schuhe werden in den Schrank verbannt und jedesmal wenn man sie wieder anziehen will erinnert man sich an diese schlimme Blase, so dass man dann doch lieber den bequemen und blasensicheren Turnschuh anzieht, der aber bei weitem nicht soooo gut aussieht. :( Ich hoffe ich darf testen, damit ich mich endlich wieder in meine verbannten Schuhe trauen kann. :)

  • 30.04.12 -11:06 Uhr

    von: Engelchen1009

    Wunderschöne dunkelblaue Pumps, die leider ganz eindeutige “Sitzschuhe” sind . Sehen am Fuß großartig aus, aber Läufen ist nahezu undenkbar..spätestens nach zehn Minuten habe ich schon rote, aufgeschrubbte Fersen..:-(

  • 30.04.12 -11:30 Uhr

    von: JasminBlub

    3 Paar Ballerinas und 1 Paar High Heels.. Heute abend beim Tanz in den Mai werden unsere Füße wieder Leiden. Ich brauch Blasenpflaster.. Hilfe :)

  • 30.04.12 -11:43 Uhr

    von: Rengnu74

    Ein schwarzes Paar Pumos mit etwas höheren Absätzen, die ich mir zu Beginn des Jahres zu meinem Ballkleid gekauft habe. Ich hab sie zwar etwas eingetragen – hat aber nichts geholfen. Ich habe mir dann noch schnell am Tag des Balles neue Schuhe gekauft, weil tanzen hätte ich sonst nicht können. Aber wenn ich testen darf – würde ich és mit diesen Schuhen noch Mal probieren.

  • 30.04.12 -12:14 Uhr

    von: Schnueggel

    Flip-Flops mit BlingBling die zwischen dem Grossen und dem nächsten Zehen reiben, und mir zum Teil schon blutige Füsse verursacht haben….aber wer will schon Barfuss durch die Fussgängerzone gehen (nicht das ich dies nicht auch schon getan hätte :-) )
    Aber auch meine tollen Lederstiefel, die irgendwann an meinem halben 6-Zeh ziemliche Schmerzen verursachen.

  • 30.04.12 -13:03 Uhr

    von: Nicl

    Ich heirate im August. Und jede Frau weiß:
    Es ist völlig egal wie bequem Brautschuhe sind, sie müssen einfach nur waaaaaaaaaaahnsinnig toll aussehen!!!!!!!
    Diese Schuhe werde ich mit Sicherheit vorher schon ein- / zweimal anziehen. und ich bin mir sicher, dass ich da Blasenpflaster brauche!!!!

  • 30.04.12 -14:53 Uhr

    von: Tester_2012

    Ich bekomme von meinen Schuhen nur dann Blasen, wenn ich barfuss in ihnen rumlaufe. Das war am Wochenende der Fall und ich habe mir gleich 5 Blasen auf beiden Füssen verteilt mit nach Hause genommen. Aber alles halb so schlimm, hatte noch Blasenpflaster zu Hause und habe so den Sonntag überlebt :-)

  • 30.04.12 -15:20 Uhr

    von: Christina19841

    Habe die Blasenpflaster immer in meiner Handtasche, die sind ein Muss, ohne gehe ich nicht aus dem Haus, gerade am Sommeranfang bekomme ich Blasen. Leider habe ich kein Bewerbungsticket erhalten, diese Projekt wäre echt interessant für mich gewesen. Da ich auch oft Blasenpflaster weiter verschenke.

  • 30.04.12 -15:30 Uhr

    von: khujo

    Ich kaufe mir High Heels immer um eine halbe Nummer (wenn es geht) kleiner, da sie nach ein paar Mal tragen sonst viel zu gross sind. Dadurch bilden sich leichter Blasen.
    Wenn meine High Heels einmal zu gross sind, dann verwende ich auch Blasenpflaster damit ich nicht aus den Schuhen rutsche, demnach sind Blasenpflaster nicht nur zur Prevention von Blasen da sondern auch kleine Hilfsmittelchen :)

  • 30.04.12 -15:38 Uhr

    von: kaitojeane

    Meine neuen Ballerinas ärgern mich =( Wunderschön in Rot mit schleifchen, aber selbts mit Söckchen sind die noch gemein zu mir…

  • 30.04.12 -17:16 Uhr

    von: angelique91

    Leider immer meine schicksten Ballerinas und High Heels ;-)
    Momentan sind meine rechte Ferse sowie mein rechter kleiner Zeh voll mit Blasen.
    Ich hoffe, ich darf Compeed testen!

  • 30.04.12 -18:06 Uhr

    von: Honey_BumbleBee

    teure Ballerinas…und jedes Jahr das gleiche Übel.. egal wie lange ich die Ballerinas habe: im Frühjahr laufe ich mir immer wieder Blasen nach langer Ballerina-Abstinenz ;)
    Ich hoffe, Compeed kann helfen ;) :) :)

  • 30.04.12 -18:19 Uhr

    von: Lach-Susi

    Bei mir sind es meistens Ballerinas, die drücken. Ich kaufe für High Heels und flache Schuhe immer die gleiche Größe und sollte es eigentlich gelernt haben, dass man in HighHeels eher zu einer kleineren und in flachen Tretern zu der größeren Nummer neigt. Naja, jedenfalls habe ich trotzdem die kleineren Ballerinas gewählt und letzes WE, nach der langen Kneipentour war ich einfach nur sooo froh, die Schuhe endlich ausziehen zu können. Ein Blasenpflaster wäre mein Retter gewesen, aber daran hatte ich leider nicht gedacht…

  • 30.04.12 -18:56 Uhr

    von: Guentherin

    Definitiv meine neuen Wedges!!!oh oh…aua ;)

  • 30.04.12 -19:50 Uhr

    von: sonne2012

    Noch keine Ende der Bewerbungszeit in Sicht :-(

  • 30.04.12 -22:06 Uhr

    von: Grisu90

    habe heute meine neuen ballerinas getragen…aua…zum glück hatte ich kleine compeed blasenpflaster zu Hause…hat auch die dusche problemlos überstanden…:)

  • 30.04.12 -22:45 Uhr

    von: JePeSv

    Wenn es endlich warm draußen wird und ich die Sommermodelle wieder aus’m Schrank krame, bekomme ich beim ersten Tragen IMMER Blasen :(
    Da heißt es jedes Jahr… Augen zu und durch… :) Wer schön sein will…
    Blasenproblem bei:
    Ballerinas = Hacke
    Flip Flop’s = zwischen den Zehen

  • 01.05.12 -08:48 Uhr

    von: Rick23

    Ich habe da so Ledersandalen in den bekomme ich immer in den Hacken Blasen. Auch bei meinen Ballerinas ist das der Fall :0( . Kann dann nie ohne Socken in den Schuhen gehen.

  • 01.05.12 -10:58 Uhr

    von: nk1609

    Ohjaaa die könnte ich grad suuuper gebrauchen, hab mir am SAmstag an jeder Ferse 2-3 Blasen geholt inklusive an den Zehen oben *-* Autsch!!
    Blöde Schuhe -.- aber sie sehen halt doch so toll aus =D

  • 01.05.12 -11:02 Uhr

    von: netta3688

    meine neuen ballerinas könnten eine herausforderung werden, aber auch die zahlreichen high heels :-/
    besonders schlimm: wenn die offene blase über nacht versucht mit der bettdecke zu verwachsen..grusel!

  • 01.05.12 -12:11 Uhr

    von: Sunshine266

    Hallo, ich muss in meinen Ballerinas auch immer dünne hautfarbene Söckchen tragen…bekomme sonst am Zeh und an der Ferse direkt doofe Blasen, weil mein Fuß sehr schnell schwitzt :-( Mir gefallen aber Ballerinas mit nackten Füßen viel besser und bin daher echt neidisch auf die Mädels, die wohl mit Blasen keine Probleme haben…Mein letzter Versuch, mit nackten Füßen einen ganzen Tag in Ballerinas zu verbringen, endete mal wieder mit blutigen Blasen…wäre super, wenn die Compeed Blasenpflaster da weiterhelfen und ich die testen darf :-)

  • 01.05.12 -13:35 Uhr

    von: elfe78

    Ich kann nicht sagen, dass ich nur von bestimmten Schuhe Blasen bekomme, es spielt auch überhaupt keine Rolle, ob sie neu sind oder schon eingetragen. Es trifft mich immer wieder, meistens in Situationen, wenn mans gar nicht brauchen kann.. Aber wann kann man schon wirklich Blasen brauchen?

  • 01.05.12 -15:04 Uhr

    von: franse

    Ich liebe Ballerinas…vor allem jetzt wo der Sommer kommt…
    Jedes mal habe ich Blasen und ich hab wir schon Pflaster und Taschentücher auf die Füsse geklebt aber geholfen hat das alles nichts,
    also hieß es bis jetzt für mich – Augen zu und durch! :/

  • 01.05.12 -15:21 Uhr

    von: enaena

    Ein paar Balerinas, als ich sie letzten Sommer gekauft habe waren sie im Geschäft super bequem…doch schon beim ersten mal anziehen drückten sie überall. Habe sie seither nicht mehr probiert… Mal schauen ob ich es diesen Sommer nochmals wagen soll..

  • 01.05.12 -16:21 Uhr

    von: madita82

    Die Arbeitsschuhe sind am Anfang einfach die Hölle…

  • 01.05.12 -17:48 Uhr

    von: veronikast

    Definitiv Ballerinas! Ich überlebe keins vin meinen bestimmt über zehn Paar ohne irgendwelche Pflaster oder Silikon-Aufkleber :-( Ich wäre so gern beim Test dabei!!

  • 01.05.12 -20:09 Uhr

    von: Sonnen-schein

    ganz klar: Ballerinas.
    gerade in diesen Schuhen sehen socken einfach nicht aus, nichtmal seidensöckchen, die sonst ja vor Blasen schützen könnten. Und normale Pflaster lösen sich durch die Reibung einfach immer zu schnell ab.
    Tja, aber das ist kein Grund, um auf Stöckelschuhe wieder umzusteigen. Lieber meine geliebten Ballerinas …. und hoffentlich gibt es irgendwann einen Pfiffikus, der mir etwas pflaster -ähnliches gibt, um OHNE BLASEN 100% bequem in den schönsten Ballerinas der Welt laufen zu können.

  • 01.05.12 -20:33 Uhr

    von: alphaweibchen

    So jetzt ist es mal wieder passiert. Maiwanderung gemacht, eigentlich bequeme Schuhe angehabt und doch habe ich an beiden Füßen eine Blase. So ein Mist. Und die Stellen tun echt weh.

  • 01.05.12 -21:32 Uhr

    von: Biene1965

    Klarer Fall, meine Ballerinas. Die sind zwar schon ein paar Jahre alt, aber Blasen an den Fersen verursachen sie noch immer. Aber sie sind halt so schön. Heute im Biergarten konnte ich sie nur mit Pflaster anziehen.

  • 01.05.12 -22:18 Uhr

    von: nelphin666

    hallo…. das wochenende war je vom wetter her super und da worden schon mal die ballerinas aus dem schuhschrank rausgeholt… und wie so oft wenn ich schuhe lange nicht getragen habe – die blasenbildung ist sehr im gange…hatte zwar sneakersocken an, aber irgendwie haben sie schuhe trotzdem gerieben… nun sind die fersen gerötet und die blasen werden nicht lange auf sich warten…

    das problem mit den boots tragen auf festivals, kenne ich aber auch… egal wie oft ich meine boots schon an hatte, ich reibe mir ständig blasen, wenn ich sie zum wgt den ganzen tag am habe… dann reibt man sie sich auch noch auf und dies tut tierisch weh… haffe es gibt bald abhilfe…

    die festivals gehne ja schließlich bald los…

  • 01.05.12 -22:27 Uhr

    von: Shaiera

    Lila Highheels, so schön aber derzeit nur zum Angucken im Schrank…in Ballerinas kriege ich auch immer wieder Blasen, aber bei denen fällt es mir nicht so schwer, sie weiterzugeben, wenns gar nicht geht…aber die Lila Schuhe! Ich freu mich drauf, sie endlich mal wieder auszuführen!

  • 01.05.12 -22:30 Uhr

    von: KimBim

    Rot/schwarze Pumps, nach 5 Minuten bilden sich Blasen. Aber sie verkaufen oder weitergeben…geht gar nicht…

  • 01.05.12 -23:09 Uhr

    von: Youdid

    Ohmann ich hätte am liebsten alles außer Flipflop angekreuzt…. ich hab immer die Blasen da außen am Fuß weil alle (schönen!) Schuhe irgendwie zu schmal für mich sind. Tuts denn Compeed auch an der Seite? oder nur Ferse?
    Wenn auch, dann schonmal erste Frage: gibts das in Drogerien oder Apotheke???

  • 02.05.12 -00:47 Uhr

    von: lieseliese

    Hab meine erste Blase unter dem Knöchel, hoffe das es dafür auch ein Blasenpflaster gibt. Hatte am Wochenende meine Gothik-Schuhe an (12 Std), danach musste ich mir meine Alltagsschuhe anziehen (war schon dunkel) :D :D :D Ich hoffe die heilt jetzt bis Ende Mai für das WGt, da muss ich die Schuhe wieder tragen können.

  • 02.05.12 -06:32 Uhr

    von: Junior84

    High Heels lieben meine Ferse :-P Da bilden sich gerade im Sommer wenn man schwitzt immer wieder gerne nach einem langen Arbeits- oder Shoppingtag Blasen.
    Ballerinas.. soooo schön.. aber kann sie so selten anziehen – die gehen gar nicht da bekomm ich überall Blasen wos nur geht – daher werden die auch immer wieder gerne abgegeben :-D

  • 02.05.12 -08:59 Uhr

    von: Jenni0501

    Neue High Heels sind auf jeden Fall Blasenverursacher Nummer 1!!! aber auch Ballerinas können weh tun…

  • 02.05.12 -10:22 Uhr

    von: susan72

    Wann geht der Test denn los? Der oben angegebene Zeitraum kann ja nicht stimmen.

  • 02.05.12 -10:46 Uhr

    von: Primamaus

    Autsch… ich hatte schon letztes Wochenende die ersten Blasen. Ich hätte schon jetzt Bedarf am Blasenpflaster. LG

  • 02.05.12 -10:55 Uhr

    von: CRL3

    Ich bekomme immer Blasen in Sandalen und High Heels. Schrecklich!

  • 02.05.12 -11:08 Uhr

    von: wumble

    @susan72: In dem Zeitraum ist die Bewerbungsphase inbegriffen. Dieses Mal läuft sie ein wenig länger. Es lohnt sich aber auf dem Projektblog vorbeizuschauen, da wir dort wie immer einen Tag vorher bekannt geben, wann diese Phase abgeschlossen ist. :-)

  • 02.05.12 -11:09 Uhr

    von: littleA

    gestern erst habe ich Sandalen getragen und schwub eine Blase am großen Onkel…super…trotzdem Blasenverursacher nur 1 sind meine geliebten High Heels

  • 02.05.12 -11:23 Uhr

    von: wumble

    @Youdid: Compeed Blasenpflaster kannst Du auch an der Seite verwenden. Ingesamt gibt es viele verschiedene Pflastergrößen von Compeed – also falls die Blase mal nicht an der Seite, sondern zum Beispiel am kleinen Zeh ist, kannst Du auf eine kleinere Pflastergröße zurückgreifen. Einen Überblick über alle Compeed Blasenpflaster Varianten findest Du im Compeed Blasenpflaster Projektfahrplan. Compeed ist sowohl in Drogerien als auch in Apotheken erhältlich.

  • 02.05.12 -11:44 Uhr

    von: Josi135

    Blasenverursacher Nummer eins sind auch bei mir die High Heels, aber auch gaanz dicht gefolgt von Ballerinas. An irgendeiner Ecke reibt immer was, vor allem bei neuen Schuhen. Und auch bei mir auf Arbeit, da ich nur am Laufen bin, gibt es oft Blasen… eignet sich also auch super zum Weitergeben und Mittesten an Arbeitskollegen :)

  • 02.05.12 -12:09 Uhr

    von: DariaM

    Hatte gestern meine alten Ballerinas an, da das Wetter so wunderschön war. Und schon habe ich eine Blase. So schnell kann´s gehen :/

  • 02.05.12 -12:39 Uhr

    von: diedenise1994

    Ballerinas neu gekauft sind der horror

  • 02.05.12 -13:10 Uhr

    von: Atinchen

    In meinem Schrank steht seit Herbst vergangenen Jahres ein neues Paar Sneaker, die ich mir extra zum Gassigehen mit meinem Hund gekauft hatte. Nach nur 1 x spazieren gehen hatte ich eine riesige und höllisch schmerzende Blase, und die Sneaker stehen seitdem ungetragen im Schuhschrank :-(

  • 02.05.12 -13:21 Uhr

    von: flimi

    die neuen Reitstiefel – autsch – ich trau mich noch garnicht… zumindest nun noch nicht, bis lang ich keine Blasenpflaster zur Hand habe!

  • 02.05.12 -13:54 Uhr

    von: Lollipopp

    am schlimmsten ist es jedes mal neue Pumps einzutragen. meine letzten haben mir Horrorblasen verursacht, von denen ich heute noch mit Ehrfurcht spreche. dabei waren die Pumps aus Leder und hatten nur einen minimalen Absatz! Bei denen hätte ich ein gutes Blasenpflaster echt gebrauchen können!!!

  • 02.05.12 -13:55 Uhr

    von: noreia402

    Prinzipiell (fast) alle Schuhe mit Absätzen. :( – Frei nach dem Motto: Wer schön sein will, muss leiden. ;)

    Mit bequemen Schuhen à la Flipflops, Ballerinas, Sandalen etc hab ich zum Glück keine Probleme. :)

  • 02.05.12 -14:40 Uhr

    von: VanJul0709

    Ich habe auch keine Probleme mit FlipFlops oder Ballerinas aber wenn ich mal Schuhe mit Absätzen anziehe dann bekomme ich immer Blasen…das ist echt ätzend. :-(

  • 02.05.12 -14:45 Uhr

    von: melzone

    Meine High Heels mit 13 cm Pfennig Absatz und 3 cm Plateau! Vorne zu eng, hinten zu steil aber verdammt sexy ;-)

  • 02.05.12 -16:11 Uhr

    von: ulrike68

    Da ich auch gerne Absatzschuhe trage, vor allem im Sommer, ohne Strümpfe, habe ich mir angewöhnt in blasenvorprogrammierten Schuhen, an den Versen oder Zehen vorsichtshalber schon mal Compeed Blasenpflaster anzuwenden. Ich muss sagen, super Sache. Die Pflaster verrutschen nicht und Blasen habe ich auch keine. Der Sommer kann kommen. :-)

  • 02.05.12 -18:15 Uhr

    von: rontt

    coole Idee um auch die leider etwas unbequemen lieblingsschuhe öfters zu tragen

  • 02.05.12 -20:48 Uhr

    von: cateye1967

    Ich bekomme leider in jedem Sommerschuh, den ich ohne Socken trage, Blasen.Da wären solche Pflaster bestimmt ein Hit. So trage ich keine Ballerinas oder leichte Pumps,sondern bequeme Sneaker mit Sneakersocken oder Füßlingen.
    Tja,das Leben ist manchmal echt hart ;-) )

  • 02.05.12 -21:09 Uhr

    von: lara777

    Neue Ballerinas und neue Pumps sind super oft der Fußkiller überhaupt. Ich liebe Compeed und bin super traurig, dass ich kein Ticket habe. Die Pflaster halten super und sind Schmerz betäubend in Sekunden. Die Idee mit dem tieferen Ausschnitt ist super. Da werde ich wohl bald mal shoppen gehen und privat testen :)

  • 02.05.12 -21:16 Uhr

    von: Babsi01

    Sobald ich keine Socken/Strümpfe anhabe bekomme ich früher oder später in jedem Schuh Blasen, außer sie sind wirklich schon sehr gut eingelaufen. Das nervt oft ziemlich, weil gerade bei Ballerinas diese Mini-Strumpf-Söckchen (wie heißen die Teile bloß…) total blöd ausschauen.

  • 03.05.12 -11:16 Uhr

    von: hatmehit

    oh wie schade, gerade bei DIESEM wichtigen Projekt habe ich kein Ticket… dabei hätte ich das gern gegen mein HTC-Ticket eingetauscht, lach… Blasenpflaster dürfen in meiner Handtasche nie fehlen!! Bin gespannt, was die Tester zu diesen Neue sagen… sehen ja interessant aus…

  • 03.05.12 -11:54 Uhr

    von: Altrippetra

    Sorry,daß ich so spät dran bin…ging nicht früher, wegen den blasen an meinen füßen… :-’) da gäbs so etliche schuhe bei mir,denen ich den kampf ansagen müßte…blöderweise bzw.gott sei dank trifft es bei mir immer nur einen fuß…meistens der rechte…wär schon schön,wenn ich wieder mit zwei schuhen unterwegs gehn könnte :-)

  • 03.05.12 -12:52 Uhr

    von: Fjodor

    Am schlimmsten sind High Heels, da bekomme ich auch mit dünnen Söckchen Blasen..dann habe ich mir letzten Sommer schöne Schuhe mit so einem leichten Keilabsatz gekauft, man hatte ich davon Blasen, unheimlich weh tat das und hat auch echt lange gedauert bis das wieder gut war. In Ballerinas bekomme ich sonst eigntlich keine Blasen, auch ohne Söckchen nicht, aber in einem neues Paar, was ich mir letztes Jahr gekauft hab, hab ich Blasen bekommen.
    Hoffe das ich bei dem Projekt dabei bin, habe mir nämlich erst vor ein paar Tagen schöne Sandalen für den Sommer gekauft und denke das ich da beim Einlaufen auch probleme bekommen könnte..da würden mir die Pflaster sehr helfen :)
    Habe auch vor ein paar Tagen die TV Werbung gesehen und würde mich auch echt gern selbst von der Qualität der Pflaster überzeugen, vor allem, wie in dem Spot auch so schön gezeigt, in High Heels. ich hab nämlich echt ein tolles Paar, hatte das aber bis jetzt erst einmal an, weil auch voll Blasenalarm war :(

  • 03.05.12 -13:46 Uhr

    von: Rigoletta

    Ich bin auch gespannt…. Es sieht auch noch schrecklich aus, wenn man im Sommer endlich einen gepfelgten Fuß präsentieren kann, der dann total vermackt ist!

  • 03.05.12 -14:14 Uhr

    von: TestTurtleTwo

    Ich liebe Converse und finde sie unheimlich bequem – nur in den ersten paar Tagen können sie ganz gemein an der Ferse reiben und rießige Blasen erzeugen… würde gerne testen ob sich das vermeiden lässt =) denn meine nächste Wunschfarbe steht schon fest, ich brauche nur noch einen Grund um sie endlich zu kaufen – das trnd Projekt wäre z.B. ein Guter Grund =D

  • 03.05.12 -16:04 Uhr

    von: Geeny070809

    Ohne Frage, Ballerinas… Ich weiß nicht wie viele ich zu Hause hab, aber ich kann euch sagen, dass jedes neue Paar mir mindestens eine Blase verursacht hat. Aber ich liebe sie trotzdem! ;-)

  • 03.05.12 -16:48 Uhr

    von: kiki_bodenstab

    Also in High Heels habe ich, soweit ich mich erinnern kann, noch nie Blasen gehabt. Vielleicht, wenn sie neu und noch nicht “gedehnt” sind. Wenn überhaupt. Ich bekomme eher von (schlechten) Flipflops oder von Ballerinas Blasen. Von Ballerinas meistens richtig schon hinten an der Ferse oder vorne am kleinen Zeh. Und trotzdem liebe ich Ballerinas. Am besten also immer mit Nylons tragen, was im Sommer bääääh ist :)

  • 03.05.12 -16:48 Uhr

    von: Silberblatt

    Kaufe manchmal Schuhe, die zwar super aussehen aber ohne Strumpfe ganz schön reiben. Bin gespannt auf die neuen Blasenpflaser.

  • 03.05.12 -18:48 Uhr

    von: 7hannaH7

    ich laufe gern in hohen schuhen und in ballerinas .. aber das ewige abkleben der schuhe, damit man nicht humpeln muss ist anstrengend …
    blasenpflaster sind da doch eine perfekte erfindung :)

  • 03.05.12 -19:29 Uhr

    von: Sandraba

    Bekomme oft in neuen Schuhen Blasen. Wenn sie erst mal “eingetragen” sind, sind auch die Blasen weg…drum könnte ich die Blasenpflaster gut gebrauchen :)

  • 03.05.12 -22:58 Uhr

    von: Katy88

    High Heels!! Obwohl eigentlich größtenteils Schuhe ohne Socken.

  • 04.05.12 -10:35 Uhr

    von: Drakia

    ich habe mir im letzten jahr so einige neue High-Heels gekauft, die jedoch leider im schrank vergammeln,da sie nach kurzer zeit derart weh tun und blasen verursachen,sodass man gar keine lust mehr hat, sie nochmal anzuziehen.
    ein haufen geld zum fenster hinaus geworfen.
    aber es sind nicht nur high-heels…fast alle neuen schuhe verursachen probleme-bei mir zumindest

  • 04.05.12 -10:59 Uhr

    von: Schnee666Feuer85

    türkise Peeptoes, die waren gleich nicht so bequem, aber sie haben super auf ein neues Kleid gepasst…und was macht Frau???Kauft sie und hofft, das es schon gehn wird…..aber zum Glück gibts ja Blasenpflaster von Compeed! ;)

  • 04.05.12 -13:16 Uhr

    von: Dine13

    So schön das sonnige Wetter momentan ja ist – beim ersten “Ballerina ohne Socken tragen” dieses Jahr war sie gleich wieder da – die 1. Blase. Nur gut, dass ich dank der letzen Testreihe meistens die Compeed Pflaster in der Tasche dabei habe…

  • 04.05.12 -15:12 Uhr

    von: coco21

    Eindeutig Ballerinas :(

  • 04.05.12 -16:23 Uhr

    von: CateFoster

    Ich habe ein wundervolles Paar Halbschuhe aus helbraunem Leder, die ich vor ein paar Jahren in einem kleinem Schusterladen in der Toskana gekauft habe…Ich liebe sie sehr, aber wenn ich sie nur ein paar Tage nicht getragen habe, scheuern sie gleich wieder an der Ferse und ich muss sehr aufpassen, keine Blasen zu bekommen! Allerdings bekomme ich auch bei anderen Schuhen schnell Blasen, vor allem wenn sie neu sind oder feste Schuhe, die ich nach der “Sommerpause” im Herbst wieder trage.

  • 04.05.12 -20:33 Uhr

    von: niriko

    Generell finde ich, dass jede Art von Schuh Blasen verursachen kann. Gerade bei neuen Schuhen, an die sich der Fuß noch nicht “gewöhnt” hat, habe ich häufig das Problem, dass ich vorn am großen Zeh und hinten an der Ferse Blasen bekomme. Bei meinen Nike Stiefeln ist es auch ein halbes Jahr nach Kauf noch so, dass ich mir Blasen damit laufe, wobei ich diese hoffentlich in den kommenden Monaten nicht mehr tragen muss :)
    Bei schlechtem Wetter – sprich bei Regen – bergen Laufschuhe die größte Gefahr, allerdings nicht unbedingt zum Test dieses speziellen Pflasters. Dafür sehe ich eindeutig Schuhtypen wie Ballerinas oder Highheels vorn.

  • 04.05.12 -22:16 Uhr

    von: minisoeckchen

    Ballerinas. Die sind irgendwann so eingeschlappt, dass die rutschen. BINGO.
    Und Flipflops nur am Anfang der Saison. Der große Onkel gewöhnt sich schnell dran.

  • 04.05.12 -23:32 Uhr

    von: JamiraCherolie

    Ein Paar??? Haha xD

    Naja, das schlimmste Paar sind meine Nike Turnschuhe komischerweise. Hab schon oft versucht sie zu tragen, aber nach 20 min hatte ich chon die erste Blase…
    Ansonsten Ballerinas, Pumps, High Heels, Sneakers und und und

  • 05.05.12 -01:51 Uhr

    von: Beans

    Generell würde ich sagen, daß das Pumps sind, aber da fallen mir gleich mehrere Paar ein, die mich zuweilen sehr quälen. Und gleich danach rangieren meine neuen Ballerinas, die beim Kauf noch sooooooooo bequem erschienen (bin ziemlich lange damit im Schuhladen rumstolziert, um sicher zu gehen…), aber bei ihrem ersten Einsatz im Büro so gedrückt haben, daß ich sie gegen ein paar bequemere (ausgelatschte) Schuhe austauschen mußte, die ich zum Glück im Kofferraum hatte.

  • 05.05.12 -11:03 Uhr

    von: ElisabethK.

    Auch bei mir sind es immer wieder Ballerinas die Blasen verursachen. Mittlerweile habe ich 5 paar Ballerinas, weil ich sie einfach gern anziehe, allerdings auch nur, wenn ich weiß das ich die meiste Zeit sitze oder stehe – laufen geht leider gar nich bzw. nur unter schmerzen. Mit gewöhnlichen Heftpflastern versuche ich es jedesmal aufs neue – allerdings ohne Erfolg. Durch die Wölbung am Fuß halten diese max. 10 Meter Fußweg aus ohne sich abzulösen. Ich hoffe ich bin im Projekt dabei, sodass der Sommer kommen kann und ich wieder auf Ballerinas ohne Schmerzen umsteigen kann :) .

  • 05.05.12 -13:13 Uhr

    von: mkt91

    Ich hab mir letzte Woche 2 Paar neue Schuhe gekauft, einmal total schöne Ballerinas in Blumenoptik und Sportschuhe und ich denke beide könnten sich zu Problemschuhe entwickeln :D ich hoffe, ich kann sie schnell eintragen aber mir helfen Blasenpflaser wirklich immer super, sonst hätte ich schon längst keinen Spaß mehr an neuen Schuhen ;)

  • 05.05.12 -16:35 Uhr

    von: Chris51

    Ein Paar genauso süße wie grausame Ballerinas haben mir immer nach kurzer Zeit schon ziemliche Beschwerden und am Ende stattliche Blasen “beschert”.

    Von einer Freundin bekam ich dann den Tip, es mal mit den SCHOLL PARTY FEET Produkten umzusehen – mit Erfolg. Besonders der (hauchdünne Gel-) Fersenschutz wirkt Wunder; man rutscht einfach nicht mehr im Schuh.

    Compeed hab ich trotzdem immer dabei, für alle Fälle.

  • 05.05.12 -17:01 Uhr

    von: Naschkater

    Habe Ballerinas bekommen und die verursachen immer blasen an der Ferse.

  • 05.05.12 -17:03 Uhr

    von: Koala84

    Definitiv alle meine Ballerinas. Da graut es mir schon vor, die wieder aus dem Schrank zu holen und meine Füße wund zu laufen.

  • 05.05.12 -17:54 Uhr

    von: zahnfee2009

    vorgestern morgen: keine 500 meter in supersüßen knallroten lackballerinas gelaufen….sie sahen perfekt aus…aber jetzt plagen mich 2 dicke blasen an der ferse….und die blasenpflaster halten nicht, rollen sich auf :-( wer schön sein will, muss leiden…

  • 06.05.12 -10:30 Uhr

    von: tschingtsching

    definitiv die high heel! und da quasi alle. aber ich hab auch noch ein paar uneingelaufene Ballerinas, die sind auch höllisch. und in denen hab ich mir bisher jedesmal eine blase gelaufen, deshalab zieh ich sie schon gar nicht mehr an.

  • 06.05.12 -13:20 Uhr

    von: lillifee1987

    Ich liebe high heels aber ich laufe mir auch immer Blasen darin und nehme deswegen überall hin ein paar Ballerinas was auch nervig ist, weil sie zum einen nicht immer gut zum Outfit ausschauen, und zum anderen nur schwer in eine clutch zu verpacken sind…
    Und die Blasenpflaster die ich bisher habe helfen gar nicht :( die rollen sich auf oder gehen ab … ich hoffe compeed hilft mir da weiter…

  • 06.05.12 -13:23 Uhr

    von: lillifee1987

    wobei ich sagen muss, bis ein Sportschuh richtig eingelaufen ist, laufe ich mir da auch erst mal Blasen…und da ist es noch viel schwieriger das richtige Pflaster zu finden, da die meisten durch die Feuchtigkeit die im Schuh entsteht wenn man Sport treibt direkt abgehen.

  • 06.05.12 -17:31 Uhr

    von: TwingoBiene

    ich habe mir vor Jahren schwarze elegante Ballerinas gekauft….ich hatte sie genau 2x für ca. eine halbe Stunde an und schon waren die Fersen wund…. bevor Schlimmeres passiert, hab ich sie einegemottet, schade….

  • 06.05.12 -18:31 Uhr

    von: Brannse

    Ich habe ein Paar Sandalen mit Blasen-Garantie. Eigentlich wollte ich sie jetzt nicht mehr tragen, aber vielleicht verhelfen die Compeed-Pflaster ihnen zu neuem Leben…

  • 06.05.12 -20:22 Uhr

    von: Maysche

    Ich habe ein neues Paar Pumps, die sind wunderschön nur hab ich sie ein Tag einlaufen wollen bzw gehen und schon hatte ich Blasen und ich würde mich ein 2. mal mit den schuhen probieren. Ich liebe dieses Paar. man kennt es ja, die schönsten Schuhe sind meist die Übeltäter

  • 07.05.12 -10:00 Uhr

    von: Luna30

    High heels….sehr schön, sehr hoch, sehr eng…. Blasenalarm an Ferse und dem kleinen Zeh….

  • 07.05.12 -13:06 Uhr

    von: nija-shaitan

    Ich habe drei paar Ballerinas, die ich aufgrund das sie Blasen verursachen bisher nur einmal angehabt habe, was eigentlich sehr schade ist da sie mir wirklich gut gefallen.

  • 07.05.12 -14:57 Uhr

    von: nosina

    Auch ich habe bei neuen Ballerinas, wie so viele hier, schon böse Erfahrungen mit Blasen gemacht. Gerade schicke neue Schuhe, die noch nicht eingelaufen sind, sind bei mir oft Blasenverursacher.

  • 07.05.12 -20:39 Uhr

    von: cathylareine

    Ich trage zur Arbeit grundsätzlich HighHeels, man sieht besser aus, fühlt sich besser, doch nach über 10h hält selbst die dickste Hornhaut nicht stand. Jetzt nach Schwangerschaft wird das aufjedenfall ein Spass.
    Ansonsten habe ich noch ein paar schöne Lederballerinas die irgendwie nicht nachgeben. Obwohl ich das Ergebniss schon kenne, sind sie einfach zu schön um im Karton zu bleiben

  • 08.05.12 -15:05 Uhr

    von: Geertje

    Aaah….. meine neue High Heels, superschön – aber etwas unbequem, vor allem nach längerem Stehen. Ich ziehe sie trotzdem immer wieder an, weil sie eben so schön sind, und ich mich darin toll fühle :-)

  • 08.05.12 -18:57 Uhr

    von: Silvi3006

    meine rot-weiß gepunkteten Ballerinas, da rutsch ich hinten manchmal leicht raus und dadurch gibts öfter Blasen an den Hacken :D

  • 08.05.12 -20:47 Uhr

    von: sweet_eye

    Die neuen Geliebten Pumps!!! Ich liebe sie einfach…aber ihr wisst ja, wie es ist…um so doller man sie liebt und schön findet, um so unbequemer sind sie! Und von den Blasen will ich erst gar nicht reden! ;)

    Das ist, wie ein Fluch…der wunderschönen Schuhen!

  • 09.05.12 -08:07 Uhr

    von: Sonnie88

    Es ist wie immer, die neuesten (und dmait die liebsten) Schuhe drücken entweder an der Ferse oder am großen Fusszeh, da muss ich immer druch. Aber wie heißt es noch: Wer schön sein will, muss leiden. ;-)

  • 10.05.12 -10:34 Uhr

    von: 79848

    Bei mir sind Flip Flop die bösen ich bekomm erst eine blase zwichen den zähen und dann eine offene stelle (dort wo sich die riemchen kreuzen)

  • 10.05.12 -11:53 Uhr

    von: frezo

    Meine neusten Turnschuhe..zum reinschlüpfen ohne Schnürsenkel. Autsch.. habe nach 1 Std. tragen 2 Blasenpflaster gebraucht. Jetzt liegen Sie im Schrank und warten darauf eingelaufen zu werden. Dank Blasenpflaster präventiv wird das bald geschehen :-) .. und ja die Flipflop genau gleiches Problem wie 79848. Das kenne ich auch :-)

  • 10.05.12 -15:16 Uhr

    von: quiltbine

    Bei mir fast alle Schuhe immer wieder, wenn sie eine Zeit lang “ruhen” durften. Ich glaub, meine Füße will keiner haben *grins* Daher dürfen auch nur ausgesuchte Schuhe bei mir einziehen, alles andere hat keinen Sinn^^

  • 10.05.12 -15:33 Uhr

    von: Shiiga

    definitiv die Ballerinas.. leider an der Ferse etwas zu steif, das bohrt sich dann auf Dauer nur in die Haut.

  • 10.05.12 -17:23 Uhr

    von: spatz70

    juhu bin dabei na jetzt blasen ade

  • 10.05.12 -17:32 Uhr

    von: bama.sdr

    Pumps. Aber auch Ballerinas, wenn sie sehr gegen die Ferse drücken.

  • 10.05.12 -18:53 Uhr

    von: nunu89

    …meine goldenen, sportlichen Ballerinas von Nike. Mit denen hab ich mir schon unzählige Blasen geholt, aua!

  • 10.05.12 -19:12 Uhr

    von: Christin92

    sandalen für den sommer, hinten ist eine schlaufe die an der ferse scheuert und vorne auf der innenseite scheuert der schuh am bereich vor dem großen zeh und das großflächig! denke für das pflaster wird es eine herrausvorderung sein dem gescheuer stand zu halten und auf der haut zu bleiben ebenso kann es ja passieren das die füsse im sommer nass werden durch regen oder halt schweiß und auch da wäre es gut zu wissen ob die pflaster trotzdem halten!

  • 10.05.12 -19:47 Uhr

    von: Einalem05

    Ich hab ein paar Pumps die hinten an der verse leider untragbar sind. Außerdem hab ich noch eine Ballerina wo der kleine Zeh immer dran glauben muss.

  • 10.05.12 -20:33 Uhr

    von: kartenhai

    meine 70 euro teurer ballerinas, die ich nur ein einziges ma 5 minuten an hatte, bis ich sie wegen blut und blasen wieder ausziehen musste…

  • 10.05.12 -20:34 Uhr

    von: 2586N2090M

    meine neuen High Heels. Sehr hoch und noch immer nicht eingetragen und vore etwas zueng

  • 10.05.12 -21:38 Uhr

    von: FabMoretti

    Ein paar neue Sneaker…..sehen so schön aus aber beim laufen noch nen bissel schmerzhaft…..

  • 10.05.12 -23:26 Uhr

    von: Yasminelle

    Ich habe mir schon in jeder Art von Schuhen Blasen gelaufen. Hängt vielleicht eher vom Material als von der Schuhform ab. Vielelicht hab ich aber auch extrem empfindliche Füße…

  • 11.05.12 -07:51 Uhr

    von: Ligriza

    Es gibt für mich kaum Schuhe, mit denen ich keine Blasen bekommen habe. Aber die aller schlimmsten sind die Sicherheitsschuhe, die ich wärend einer Maschinenschulung im Betrieb tragen musste. Es haben wenige Stunden ausgereicht und ich konnte nicht mehr von Schmerzen laufen!

  • 11.05.12 -08:12 Uhr

    von: nika1988

    Meine neuen Ballerinas, im Laden waren sie noch super bequem. Aber jetzt nach längerem Laufen scheuerts an allen Ecken :-(

  • 11.05.12 -09:35 Uhr

    von: Traumpferd

    Auf jeden Fall meine Reitstiefel !! Die sind noch nicht ganz eingetragen. Da sind Blasen und Schmerzen vorprogrammiert :-(

  • 11.05.12 -13:13 Uhr

    von: foxqueen

    Ich bekomme meistens von Ballerinas Blasen. Mir sind die oft zu groß bzw. locker und daher kaufe ich mir dann doch öfter welche, die hinten einen Gummizug zum Fixieren haben oder muss wegen meinen kleinen Füßen auf Kindergrößen zurückgreifen. Kinderschuhe rechnen aber irgendwie oft mit kürzeren Fersen und so habe ich oft eine harte Schuhkante (oder besagte Gummizüge), die mir über der Ferse ins Fleisch schneiden – das gibt nach 10 Minuten Blasen..

  • 11.05.12 -13:54 Uhr

    von: corinn.

    Bei Ballerinas finde ich es am schlimmsten. Hinten an der Verse bekommt man Blasen und es tut tierisch weh und vorn am Fuß ist es fast genauso schlimm. Deshalb freue ich mich jetzt auf’s Testen!

  • 11.05.12 -14:27 Uhr

    von: PP25

    Ich bekomme in meinen Ballerinas von Kappa jedes mal wenn ich sie anhabe eine manchmal sogar 2 Blasen. An der Verse hatte ich noch nicht so oft welche in den Schuhen aber meine Zehen sehen gepeinigt aus, wenn ich die Ballerinas anhatte

  • 11.05.12 -15:23 Uhr

    von: christinaesther

    Witzig, ich habe mich heute mit Kolleginnen darüber unterhalten und alle waren der Meinung, das Ballerinas mitunter schmerzhaft sein können, also beim Tragen :) . Besonders an der Stelle, wie von euch schon oft beschrieben, zwischen Ferse und Achillessehne.
    Zudem habe ich noch das Problem, das ein Fuß minimal größer ist als der andere, aber das reicht schon, das ich da am Zeh oft Blasen davontrage, egal um welche Schuhart es sich handelt!

  • 11.05.12 -17:17 Uhr

    von: sandra2912

    ich habe jahrelang urlaub in den bergen gemacht, mittlerweile fliege ich nur noch in die sonne. ich finde die unbequemsten schuhe sind wanderschuhe, da kriegt man doch schon beim kaufen blasen dazu:-)

  • 11.05.12 -18:10 Uhr

    von: meike1985

    Eindeutig mein Tennisschuh. Aber nur der Rechte:) Wollte schon ein neues Paar kaufen, warte jetzt aber mal das Testergebnis ab…

  • 11.05.12 -19:57 Uhr

    von: chiccomania

    Also im Arbeitsschuh is immer ganz arg schlimm jedoch muss ich meinen Vorrednern Recht geben, habe auch mehrere Ballerinas und laufe mir auch immer wieder Blasen das stört schon denn Ballerinas passen am besten zu fast allen Outfits im Sommer…

  • 11.05.12 -21:12 Uhr

    von: jamnoejaq

    Meine Ballerinas sind sehr bequem und trotzdem bekomme ich JEDES Jahr Blasen an Zehen und Ferse! Kenne schon diese Blasenpflaster das erste habe sie das letzte Jahr gekauft und würde sie auf jeden Fall weiterempfehlen, einmal auf die Blase geklebt und keine schmerzen beim anziehen von Schuhen mehr. Habe Freunde und Bekannte davon erzählt, wir nehmen die nur noch, echt mal ne Sache auf der man sich verlassen kann.

  • 11.05.12 -23:21 Uhr

    von: Lady_Diana78

    Ich besitze ein Paar Lederschuhe, bei denen ich versucht habe durch Schuhspanner etwas mehr Bequemlichkeit herauszuholen, habe aber so einen “Schiss” davor sie wieder anzuziehen, mit Compeed werde ich es noch einmal versuchen diese Biester anzuziehen…schau ma mal!

  • 12.05.12 -00:09 Uhr

    von: Lalexia

    20-Loch Stahlkappenrangers :)

    Ich liebe sie und sie lieben mich, aber 4 Tage durchgehend auf dem Festival, am Besten noch bei 30 Grad sind schon eine Herausforderung für die unverzichtbaren Blasenpflaster… In den Schuhen steckt schon viel Blut – im wahrsten Sinne des Wortes, vor allem, wenn die Pflaster mal wieder verrutschen.
    Das, liebes trnd-Team probiere ich aber wirklich erst im Juli zu lauter Musik und Dosenbier aus… ein Testlauf würde zwar eine tolle Fotostrecke ergeben, aber bei aller Überzeugung für Compeed (und die bisher optimalen Anti-Rutsch-Erfahrungen): DAS gebe ich mir pro Jahr nur einmal ;-)

  • 12.05.12 -09:00 Uhr

    von: sabmic

    Also ich trage echt gerne High Heels wenn da nicht diese blöden Blasen danach wären! .gml.! Deswegen bin ich froh dass es etwas wie Blasenpflaster gibt :-)

  • 12.05.12 -18:36 Uhr

    von: niproste

    meine neuen Sneakers, schon mehrfach versucht einzulaufen, aber nur 2-3Stunden später melden sich die Blasen :(

  • 12.05.12 -18:43 Uhr

    von: duesselmaus

    ich habe ein Paar grüne Halbschuhe und da weiß ich jetzt schon, dass ich mir darin eine Blase laufen werde, aber mit dem Compeed-Pflaster werde ich das dieses Jahr vermeiden! Zumindest probiere ich das. Jetzt kann der Sommer kommen :-)

  • 13.05.12 -00:48 Uhr

    von: mareike.muc

    alle meine Ballerinas sind fußfeindlich! ganz furchtbar, ich muss jedes Mal zig Pflaster an den Füßen anbringen, damit ich überhaupt vorwärts komme

  • 13.05.12 -10:35 Uhr

    von: Tukituk

    Bei mir sinds auch die Reitstiefel, vor allem verursachen die immer an der gleichen Stelle Blasen und das immer wieder aufs neue :(
    Aber vielleicht wirkt ja das neue Compeed Blasenpflaster besser, ich hoffe es auf jeden Fall :)

  • 13.05.12 -14:54 Uhr

    von: innocentia12

    bei mir sind es trekkingschuhe…spätestens nach 3 stunden melden sich die Blasen..bin auf Compeed Blasenpflaster gespannt

  • 13.05.12 -19:14 Uhr

    von: unperfekt

    Meine Ballerinas, die ich wunderschön finde und deswegen trotz Blasen nicht auf sie verzichten möchte. :)

  • 13.05.12 -20:25 Uhr

    von: DanaTischer

    dank compeed muss ich jetzt nicht mehr die ganze zeit mit meinen high heels nur an der bar sitzen – dankeschön!!!

  • 14.05.12 -09:38 Uhr

    von: karandru

    High Heels – geschnürt, mit Riemchen – bin schon dazu übergegangen vorbeugend Blasenpflaster drauf zu tun…

  • 14.05.12 -14:31 Uhr

    von: janaena

    ein neues Paar Ballerinas – da musste gleich eines der neuen Compeed-Pflaster ran

  • 14.05.12 -17:22 Uhr

    von: liebes_bienchen

    also high heels denke ich sind die größten blasenverursachen…
    deswegen ziehe ich am liebsten turnschuhe an… aber auch dabei kann man obt blasen bekommen… leider

  • 14.05.12 -20:40 Uhr

    von: itikka

    Definitiv Ballerinas! Sowohl vorne an den Zehen als auch hinten an der Ferse! Perfekte Einsatzmöglichkeit für das Compeed Blasenpflaster wenn der Sommer richtig raus kommt! =)

  • 14.05.12 -21:04 Uhr

    von: petite-belle

    ich habe bei praktisch jedem neuen paar eine blase:( trotzdem kann ich das schuhe kaufen nicht lassen! schuhe sind einfach zu schön ;)

  • 15.05.12 -08:36 Uhr

    von: mineral

    Ich trage eher selten High Heels, da ich einfach nicht damit gehen kann *gg* Ein kleiner, nicht so hoher Stöckel reicht mir um öfters mal elegant auszugehen…..den ganzen Tag kann ich mit so Schuhen nicht gehen….Ballerinas habe ich oft an…..die “billigen” verursachen Blasen oft auch an der kleinen Zehe! Mit meinen “teuren” Ballerinas gehe ich áuch einen Tag ganz gut. In Turnschuhen bekomme ich so gut wie nie Blasen, außer in den abgetragenen, die hab ich aber nun entsorgt :-)

  • 15.05.12 -14:40 Uhr

    von: tanja_hinterholzer

    Ich trage selten High Heels, desswegen sind bei mir die Ballarinas, bis sie einmal eingetragen sind – Blasenverursacher Nr. 1

  • 15.05.12 -14:41 Uhr

    von: tanja_hinterholzer

    meinte nat. Ballerinas =)

  • 16.05.12 -08:26 Uhr

    von: BlaueMauritius

    Bei mir sind’s definitiv die Sandaletten. Aber auch Sportschuhe die täglich getragen werden schubbeln die Ferse auf. Bin schon auf die neue Formel gespannt.

  • 17.05.12 -14:04 Uhr

    von: Heidelinde87

    meine Ballerinas und High Heels!

  • 17.05.12 -14:51 Uhr

    von: Testerin90

    Bei mir sind es die High Heels und Arbeitsschuhe:(

  • 17.05.12 -18:44 Uhr

    von: Snoopy9

    Barfuss in Sandaletten ist für mich ein Blasengarant. Zum Glück habe ich mir noch keine Ballerinas gekauft. Nach den vielen Kommentaren sollte ich das lieber lassen.

  • 18.05.12 -19:58 Uhr

    von: Ente1958

    warten auf den Sommer mal sehen wieviel Blasenpflaster wir dann brauchen

  • 20.05.12 -18:26 Uhr

    von: MrsTaft

    Ich habe den Sportschuh gewählt. Nicht weil ich denke das die normalen Laufschuhe unbequem sind. Nein ich meine Tanzschuhe.

    7.5cm Pfennigabsatz, feste Riemchen und man steht sicherlich nicht mehr als 2 Stunden am Stück drauf ohne Blasen zu bekommen.

    Durch Drehungen, schnelle Wendungen und einem Tanzpartner die einem auf die Füße tritt kommen die fiesen Schmerzen im Handumdrehen.

  • 21.05.12 -11:49 Uhr

    von: Timerfee

    Auch wenn ich hier scheinbar zu einer Minderheit gehöre, habe ich das Gefühl, dass ich, immer wenn ich Sandalen trage, mir die meisten Blasen einhandle. Aber vielleicht liegt das gar nicht daran, dass diese Schuhe so unbequem sind, sondern, weil man darin barfuß läuft.

  • 29.05.12 -08:54 Uhr

    von: Ichthus

    Bei mir sind es hauptsächlich Sportschuhe – liegt aber vermutlich daran dass ich die öfters als Ballerina oder High-Heels trage ;)

  • 30.05.12 -18:24 Uhr

    von: luna04

    Bei mir sind es hauptsächlich die Schuhe, die ich im Sommer barfuß trage, also meine geliebten Ballerians und die offenen Sandalen mit den hohen Absätzen…